Eskalation

Kämpfe gefährden Syrien-Friedensgespräche

Die syrische Opposition stellt die Friedensgespräche in Genf nach immer stärkeren Kämpfen im Lande und Vorwürfen gegen den UN-Vermittler infrage.

19. April 2016, 08:58

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum