Nebelig und trüb

Das Wetter: Im Osten weiter Nebel

Eine schwache Störung überquert Österreich von West nach Ost. Begleitet wird diese von dichter Bewölkung und etwas Niederschlag alpennordseitig. Die Schneefallgrenze sinkt etwas, ein wenig Schnee fällt auf 2000 bis 1700m herab. Über den Niederungen Ostösterreichs halten sich Nebel und Hochnebel bis zum Aufleben des Westwindes während der Abendstunden.

21. December 2015, 10:00

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum