Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

© oe24

Das Wetter am Nachmittag: Oft trüb und regnerisch

Nahezu ganz Österreich wird von einem Wolkenschirm überzogen. Besonders an der Alpensüdseite aber auch im Burgenland regnet es noch häufig, allerdings lassen Niederschlagshäufigkeit und -intensität allmählich nach. Ganz im Norden regnet es kaum, einzelne Sonnenfenster sind am ehesten im nördlichen Wald- und Weinviertel möglich. Der Wind bläst schwach bis mäßig, im Donauraum teilweise auch lebhaft aus östlichen Richtungen.

30. September 2013, 15:00

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum