Wir verlinken hier auf ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt erhältlich ist. Dafür erhalten wir ggf. eine Vergütung von den verlinkten Shops, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Abschleppstangen-Vergleich 2019

Die Redaktion vom Test- und Vergleichsportal von OE24.at präsentiert Ihnen die besten Abschleppstangen.

Haben Sie mit Ihrem PKW eine Panne, ist zumeist schnelle Hilfe gefragt, denn ein Fahrzeug, das liegenbleibt, kann eine Verkehrsordnungswidrigkeit darstellen, die sogar mit einer Geldstrafe geahndet wird. Aus diesem Grund ist es ratsam, stets ein passendes Werkzeug an Bord zu haben, mit dem das Fahrzeug abgeschleppt werden kann.

Diesen und weitere Punkte aus herkömmlichen Abschleppstangen-Tests beleuchten wir in unserer Kaufberatung. Sehen Sie in unserer Produktübersicht, welche Abschleppstange zu Ihrem Kfz-Typ passt.

Kaufberatung zum Abschleppstange-Test bzw. Vergleich: Wir helfen Ihnen bei der Auswahl Ihres Abschleppstange-Testsiegers!

  • Wenn überhaupt, haben die meisten der Verkehrsteilnehmer lediglich ein Abschleppseil im Fahrzeug, gerade die Abschleppstange stellt aber eine sehr sichere Alternative dar.
  • Um hier das passende Modell zu finden, kann ein unabhängiger Abschleppstangen-Test hervorragend als Kaufberatung genutzt werden.
  • Achten Sie bei der Wahl der Abschleppstangen auf allgemeingültige Gesetzte. Und auch beim Vorgang des Abschleppens sollten Sie sich an die Verkehrsregelungen.

abschleppstange-test

Und auch im folgenden Abschleppstangen-Vergleich 2019 geben wir Ihnen Antworten auf wichtige Fragen, wie bspw. „Was muss beim Kauf einer Abschleppstange beachtet werden?“, sodass Sie Ihren persönlichen Abschleppstangen-Testsieger finden.

Im Folgenden erfahren Sie, was zu beachten ist, wenn Sie eine Abschleppstange kaufen möchten und wie Sie Ihren ganz persönlichen Abschleppstangen-Vergleich durchführen. Zudem erhalten Sie auf oe24.at viele weitere, hilfreiche Tipps rund um das Thema Schleppstangen.

1. Abschleppstangen: ein sicheres Konzept, um ein Fahrzeug abzuschleppen

Eine Schleppstange überzeugt dadurch, dass sie aus einem massiven Metall-Rundstab-Profil oder mehreren Vierkant-Profilen hergestellt ist. Diese lassen sich zusammen stecken, wodurch sie eine Stange bilden. Mit zwei Ösen wird die Abschleppstange an das abzuschleppende und das abschleppende Auto befestigt. Damit ein sicherer Halt an beiden Fahrzeugen sichergestellt ist, werden die U-förmigen Haken mit einem Bügel verschlossen.

» Mehr Informationen
Richtige Anbringung einer Abschleppstange

Achten Sie darauf, dass die Bügel an beiden Enden geschlossen sind.

Mehrspurige Fahrzeuge müssen gemäß der StVO über eine Vorrichtung verfügen, die es ermöglicht, eine Abschleppstange oder ein Abschleppseil zu befestigen.

1.1. Auf oe24.at informieren wir Sie: Vorschriften des Gesetzgebers zu Abschlepptstangen

Der Gesetzgeber stellt durch die entsprechende Vorschrift sicher, dass es möglich ist, am Auto eine Abschleppstange oder ein Abschleppseil zu befestigen. Wichtig ist, dass die Montage der Stange unkompliziert ist.

Damit Sie für sich die beste Abschleppstange finden, ist es ratsam, dass Sie die Handhabung der Abschleppstange selbst testen: Wie einfach kann man sie zusammenbauen? Wie kann man die Abschleppstange richtig anbringen? Wie schwer ist die Abschleppstange für den Pkw?

Zumeist ist eine Abschleppstange zwischen 1,50 und 2,00 Meter lang. Jedoch lässt sich bei einer solchen Abmessung der Transport der Schleppstange am Stück in der Regel nicht realisieren. Aus diesem Grund ist eine Abschleppstange in Einzelteile zerlegbar. Ist die Stange zerlegt, besteht meist keine Verbindung zwischen den einzelnen Teilen, wie beispielsweise bei Zeltgestänge der Fall.

1.2. Darauf müssen Sie beim Abschleppen eines Fahrzeuges achten

Möchten Sie ein Fahrzeug abschleppen, ist es wichtig, dass Sie sich vergewissern, dass die Haken fest sitzen. Beim PKW abschleppen sind folgende Dinge ebenfalls zu beachten:

  • beim Abschleppen sind an beiden Fahrzeugen die Warnblinker einzuschalten – Richtungsänderungen per Handzeichen anzeigen
  • streikt die komplette Elektronik des Pannenfahrzeugs, dann ist ein Abschleppen tabu
  • die Geschwindigkeit des abschleppenden Fahrzeugs sollte 40 km/h nicht überschreiten
  • es ist der kürzeste Weg zu einer Parkbucht oder Werkstatt zu wählen
  • ist das Fahrzeug auf der Autobahn liegengeblieben, dann ist die nächste Ausfahrt zu nutzen
  • es ist beim Abschleppen eines Pannenautos nicht gestattet, auf eine Autobahn zu fahren
  • wird eine Abschleppstange verwendet, benötigt der Lenker des Pannenfahrzeugs keinen Führerschein – er muss lediglich 15 Jahre alt sein

Es ist aufgrund des geringen Abstands zwischen den beiden Fahrzeugen eine erhöhte Aufmerksamkeit erforderlich. Beide Fahrzeuge fahren versetzt, damit auch der Lenker des abgeschleppten Fahrzeugs den Straßenverkehr im Blick hat. Aus diesem Grund sind die Abschleppösen an den Kfz versetzt angebracht.

2. Eine Abschleppstange kaufen: Diese Aspekte sind wichtig

abschleppstange-kaufen

Ein wichtiger Aspekt ist das Leergewicht, dabei entsprechen  300kg der Mindestzuglast der Abschleppstange.

Möchten Sie eine Abschleppstange kaufen, gilt es, nicht nur die Frage „Abschleppstange oder Abschleppseil“ zu beantworten – beim einem Abschleppstangen-Test für Ihren PKW sollten Sie auf gewisse Punkte besonders achten, auf die wir oe24.at eingehen.

» Mehr Informationen

2.1. Achten Sie beim Kauf auf die vorgegebene Zuglast

Die Zuglast ist dabei einer der wichtigsten Aspekte. Beim Test weist eine gute Abschleppstange eine Zuglast zwischen 2500 und 4600 kg auf. Damit Sie die benötigte Zuglast für Ihren Pkw errechnen können, ist es empfehlenswert, zum Leergewicht 300 kg hinzuzuaddieren.

Der Grund ist, dass sich im Fahrzeug Gepäck befinden kann und darüber hinaus auch eine Person das Pannenfahrzeug lenkt. Des Weiteren darf auch nicht vergessen werden, dass sich Kraftstoff im Tank des Fahrzeugs befindet.

Zu erwähnen ist in diesem Bezug auch, dass zwischen der Abschleppstange für Lkw und der für Pkw unterschieden werden muss. Die Stangen für Lkw, die auch im Autozubehör angeboten werden, können eine entsprechend höhere Zuglast bewegen. Nur selten finden Sie entsprechende Angebote in Discounterläden wie Lidl.

Zur Länge der Abschleppstange

Diese kann sehr unterschiedlich ausfallen. Jedoch ist im § 43 Absatz 43 Absatz 3 StVO vorgeschrieben, dass der Abstand zwischen dem abschleppenden Fahrzeug und dem Pannenfahrzeug nicht mehr als fünf Meter betragen darf.

Führen Sie einen Schleppstangen-Test durch, dann sollte die Abschleppstange generell nicht länger als zwei Meter sein. Die Abschleppseile hingegen sind zum Teil bis zu vier Meter lang. Darüber hinaus besagt die StVO im § 43 Absatz 3, dass eine Abschleppstange ausreichend kenntlich zu machen ist, bspw. durch ein rotes Tuch oder einen roten Wimpel. Bei einigen Schleppstangen ist eine solche Signalflagge im Lieferumfang enthalten. Es werden auch Stangen angeboten, die über eine auffällige Markierung verfügen.

Abschleppstange mit Dämpfungsfeder: Sie können sich im Test der von Ihnen ausgewählten Stange davon überzeugen, welche Vorteile eine solche Abschleppstange aufweist. Durch die intigrierte Dämpfungsfeder wird die Kraft, die auf das schleppende Fahrzeug einwirkt, wenn es zu einer Verlangsamung der Fahrt kommt, abgefedert. Jedoch weisen diese Stangen auch einen Nachteil auf: Sie sind nicht zu belastbar wie die Modelle ohne Dämpfungsfeder.

2.2. Abschleppstangen unterscheiden sich bei den Modellen für Lkw und Pkw

Abschleppstangen-TypDie Eigenschaften & Besonderheiten
Abschleppstange für Pkw

abschleppstange-guenstig

 

  • zumeist ist eine Abschleppstange für Pkw eine zwei- oder dreiteilige Konstruktion, die sich ineinanderschieben lässt oder die arretiert wird
  • die Länge variiert bei Modell, Marke und Hersteller, die maximale Belastung beträgt zumeist rund 2 t
  • am Ende sind diese Abschleppstangen mit zwei Haken ausgestattet
Abschleppstange für Lkw

Abschleppstange für den Lkw

 

  • Lkw-Abschleppstangen bestehen aus einem Stück und können nicht in Einzelteile zerlegt werden
  • die Länge variiert zwischen 2 und 2,5 Metern, die maximale Belastung beträgt 32 to, aber es gibt auch Modelle mit einer Belastung von max. 44 t
  • diese Modelle sind mit sog. Augen ausgestattet – runde Öffnungen für die typischen Maulöffnungen der Lkw

Wenn Sie der Ansicht sind, dass Sie sich eine Abschleppstange günstig mit ein paar Utensilien aus dem Baumarkt selbst bauen können, ist davon abzuraten! Bereits der kleinste Fehler kann zu einer massiven Gefährdung im Straßenverkehr führen.

3. Die unterschiedlichen Arten der Abschleppstange

Im Handel sind zwei Arten von Stangen zu finden. Bei der einen handelt es sich um eine starre Ausführung, die aus einem Stück besteht und bei der anderen um eine Steckvariante.

» Mehr Informationen

3.1. Die einteilige Abschleppstange

Diese Variante ist den meisten Autofahrern bekannt. Ein jeder hat schon einmal einen Schleppverband gesehen, bei dem das Zugfahrzeug und sein „Nachläufer“ mit einer einteiligen Stange verbunden sind. Dabei handelt es sich zumeist um große Fahrzeuge, wie Transporter und LKW, aber auch schwere KFZ wie SUV. Im Allgemeinen wird bei den LKW die Schleppstange an der Anhängerkupplung befestigt, wofür im Handel eine spezielle Abschleppstange für die Anhängerkupplung angeboten wird. Auch für die schweren Transporter wird eine entsprechende Abschleppstange für 3,5 t. angeboten..

Tandemstangen
Fahrradabschleppstangen nur für Fahrrad geeignet

Fahrrad-Abschleppstangen sind für Kraftfahrzeuge ungeeignet!

Die Tandemstange ist im Straßenverkehr am häufigsten anzutreffen. Diese wird in erster Linie als Fahrrad Abschleppstange genutzt, bspw. für den Kindertransport. Sie stellt ebenfalls eine einteilige Variante dar, ist aber lediglich als Verbindung zwischen dem ziehenden Fahrrad und dem Fahrradtrailer / Fahrradanhänger gedacht.

Von der Stiftung Warentest wurde hier bereits ein entsprechender Test der Anhängestangen für Kinder durchgeführt. Allerdings handelt es sich hier nicht um die klassische Pannenhilfe, sondern eine Hilfestellung für Kinder bei langen Fahrradtouren weshalb diese Stangen nicht genutzt werden können, wenn es darum geht, ein Auto abschleppen zu müssen.

3.2. Die Abschleppstange als Steckvariante

Es ist empfehlenswert, für den Einsatz bzw. das Mitführen einer Abschleppstange im Pkw eine steckbare Ausführung zu nutzen. Diese kann platzsparend im Kofferraum verstaut werden und ist im Pannenfall schnell einsatzbereit. Vor allem leichteren Fahrzeugen mit wenig Stauraum bietet diese Variante eine hervorragende Alternative zur einteiligen Schleppstange.

4. Wichtige Hersteller von Schleppstangen

Beim Kauf einer Abschleppstange haben Sie neben der bekannten Hans Hermann Abschleppstange die Auswahl aus unterschiedlichen Modellen, Typen, Kategorien und Herstellern. Die besten Hersteller in der Übersicht:

» Mehr Informationen
  • Alpin
  • APA
  • Hans Herrmann
  • Carpoint
  • Trendline
  • MS-Warenvertrieb
  • Mannesmann

5. FAQ: die meist gestellten Fragen rund um Abschleppstangen-Tests

5.1. Abschleppstange oder Abschleppseil: Was ist besser?

Was Ihnen persönlich zusagt, ist letztendlich von den eigenen Präferenzen abhängig. Jedoch erleichtert eine Abschleppstange am Pkw aufgrund ihrer Steifheit das Abschleppen enorm. Zudem muss eine solche Schleppstange genutzt werden, wenn das Pannenfahrzeug über defekte Bremsen verfügt.

» Mehr Informationen

5.2. Wie schnell darf man beim Abschleppen mit einer Abschleppstange fahren?

abschleppstange-auto

Fahren Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit beim Abschleppen nicht schneller als 40km/h.

Es ist erstaunlich, doch es existiert keine gesetzliche Vorgabe in Bezug auf die Geschwindigkeitsbegrenzung für das Gespann. Jedoch sollte die Geschwindigkeit nicht mehr als 40 km/h betragen, um Unfälle zu vermeiden.

5.3. Wie weit darf man mit einer Abschleppstange fahren?

Das Abschleppen eines Fahrzeuges ist nur kurzfristig und im Notfall gestattet. Das bedeutet, bleibt das Fahrzeug auf der Autobahn liegen, dann darf es bis zur nächsten Ausfahrt geschleppt werden. Wird diese Vorschrift nicht beachtet, dann droht ein Bußgeld. Zudem ist vom Gesetz ein enger Rahmen festgelegt, innerhalb dessen ein Fahrzeug überhaupt geschleppt werden darf. So ist es nur dann erlaubt ein Fahrzeug abzuschleppen, wenn es repariert oder zu entsorgt werden soll.

6. Fazit: Eine Abschleppstange sollte in jedem Fall im Pkw liegen

Egal ob Pkw, Lkw oder Transporter: Eine Abschleppstange sollte als Alternative zum Abschleppseil stets mit an Bord sein. Die Abschleppstange im Test weist Vorteile zum Abschleppseil auf. So ist die Verbindung starr und es kann somit nicht bei jedem Anfahren zu einer erneuten Zugwirkung von dem ziehenden Fahrzeug kommen. Dazu kommt, dass die Spurtreue höher und damit das Pannenfahrzeug besser zu kontrollieren ist, was besonders bei Eis und Schnee wichtig ist. Kurz gesagt, der Besitz einer Abschleppstange, zumindest aber eines Abschleppseils, ist ein Muss für jeden Fahrzeugführer.

» Mehr Informationen

Sie haben Gefallen an unserem Abschleppstange-Test bzw. -Vergleich gefunden? Bewerten Sie ihn jetzt!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Im Durchschnitt 4,20 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Loading...