Wir verlinken hier auf ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt erhältlich ist. Dafür erhalten wir ggf. eine Vergütung von den verlinkten Shops, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fahrrad-Werkzeugkoffer-Test 2019

Die Redaktion vom Test- und Vergleichsportal von OE24.at präsentiert Ihnen die besten Fahrrad-Werkzeugkoffer.

Sie haben sich schon eine ganze Weile auf Ihre nächste Radtour gefreut, sind dann aber schon wenige Meter von Ihrem Haus wegen einer Panne liegen geblieben? Wenn ein Fahrrad-Werkzeugkasten fehlt, müssen Sie womöglich Geld bei einem Fachmann ausgeben, obwohl Sie die Reparatur einfach von eigener Hand hätten ausführen können.

Doch welche Tools benötigen Sie wirklich im Koffer? Wir haben verschiedene Tests miteinander verglichen, um Ihnen eine ausgiebige Kaufberatung zu ermöglichen. Lesen Sie weiter, wenn Sie Ihre Pannen von jetzt an alleine reparieren wollen.

Kaufberatung zum Fahrrad-Werkzeugkoffer-Test bzw. Vergleich: Wir helfen Ihnen bei der Auswahl Ihres Fahrrad-Werkzeugkoffer-Testsiegers!

  • In einem Fahrrad-Werkzeugkoffer finden Sie alle Werkzeuge, die Sie zur selbstständigen Reparatur Ihres Rades brauchen. Zum Mitnehmen eignet er sich weniger, hier hilft ein kleines Multifunktionstool.
  • Schon in einem einfachen Set erhalten Sie alle Werkzeuge zum Flicken und Wechseln von Reifen, Schraubenzieher und Inbusschlüssel für jede Schraube am Rad und Tools zum Reparieren der Speichen.
  • Fahren Sie ein Mountainbike, reicht ein einfacher Werkzeugkoffer oft nicht aus und Sie sollten es in Betracht ziehen, sich eigenes Spezialwerkzeug zuzulegen.

fahrrad-werkzeugkoffer-test

Wer regelmäßig Fahrrad fährt und lange Touren unternimmt, kommt früher oder später in die Verlegenheit, Reparaturen am Fahrrad durchführen zu müssen. Während sich für unterwegs ein Multifunktionstool eignet, ist ein Fahrrad-Werkzeugkoffer für größere Reparaturen die bessere Wahl. In ihm sind alle Werkzeuge enthalten, die für Reparaturen jeder Art am Fahrrad nötig sind. Mit etwas Geschick sind Sie so in der Lage, Ihr Fahrrad selbst zu warten. Doch was ist ein guter Werkzeugkoffer fürs Fahrrad und was sollte darin enthalten sein?

2019 gibt es noch keinen Test für Fahrrad-Werkzeugkoffer von der Stiftung Warentest oder anderen seriösen Testportalen. In unserer Kaufberatung zum Fahrrad-Werkzeugkoffer auf oe24.at sagen wir Ihnen daher, was einen guten Werkzeugkoffer fürs Fahrrad ausmacht, was darin enthalten sein sollte und welches Werkzeugmaterial das Beste ist und geben Ihnen so einige nützliche Empfehlungen in der Werkzeug-Kategorie.

1. Ein Fahrrad-Werkzeugkoffer darf in keiner Werkstatt fehlen

fahrrad-werkzeugkoffer-vergleich

Fahrrad-Werkzeugkoffer sind die ideale Ergänzung für die heimische Werkstatt.

Ein Fahrrad-Werkzeugkoffer ist ein Fahrrad-Werkzeug-Set, das in einem Koffer aufbewahrt wird. Je nach Ausstattung ist in diesem auch Spezialwerkzeug fürs Fahrrad enthalten.

» Mehr Informationen

Aufgrund ihrer zu sperrigen Form sind diese Werkzeugkoffer allerdings nicht für den direkten  Transport auf Radtouren gedacht. Hierfür halten die Hersteller kleine Multifunktions-Tools bereit.

2. Wofür eignet sich ein Bike-Werkzeugkoffer?

Eingefleischte Fahrradfahrer kennen bereits die Antwort: Ein platter Reifen, eine gerissene Fahrradkette, der Austausch des Ritzels, der Wechsel des Rads oder die Montage einer neuen Fahrradbeleuchtung – Für all diese Arbeiten ist ein Fahrrad-Reparaturset notwendig, um sich den Weg zur Werkstatt zu ersparen.

» Mehr Informationen

Auch Modifikationen am Rad oder eine vollständige Reinigung verlangen nach einem guten Werkzeug fürs Fahrrad. Da kann sich die Investition in einen Bike-Werkzeugkoffer also durchaus lohnen. Solche Koffer beinhalten schließlich alle gängigen Werkzeuge und Hilfsmittel, die Sie für die Reparatur in Eigenregie benötigen.

Hinweis: Der Fahrrad-Werkzeugkoffer kann auch für andere Reparaturarbeiten verwendet werden, da es sich hier meist um Standard-Tools wie Schraubenschlüssel, Schraubendreher, Inbusschlüssel oder Torx-Schlüssel handelt. So sparen Sie bares Geld.

3. Ein Werkzeugkoffer kann ganz unterschiedlich ausgestattet sein

In einem bestückten Werkzeugkoffer können durchaus unterschiedliche Sortimente enthalten sein. So befindet sich in einem Koffer mit Standard-Sortiment nur die Basis-Werkzeuge, die für gängige Reparaturen am Fahrrad notwendig sind. Sie bewegen sich meist im unteren zweistelligen Preissegment.

» Mehr Informationen

3.1. Werkzeugkoffer für den alltäglichen Gebrauch

Werkzeugkoffer mit Spezialwerkzeug hingegen besitzen ein weitaus größeres Sortiment. Allerdings fehlt hier wiederum häufig die Basis-Ausstattung wie Schraubendreher oder Inbusschlüssel. Für das heimische Fahrrad empfiehlt sich also eher ein praktischer Basis-Koffer, während Werkstätten, professionelle Biker oder Hobbybastler zum Spezialkoffer greifen können.

WerkzeugsetZweck
Multifunktionswerkzeug

fahrrad-multitool

 

  • kompaktes Velowerkzeug für unterwegs
  • alle notwendigen Werkzeuge wie Knochen, Maul- oder Ringschlüssel in verschiedenen Größen und Weiten
  • verschiedene Inbusschlüssel, Torxschlüssel, Nippelspanner, Reifenheber und Kettenheber
Fahrrad-Werkzeugkoffer Basic

fahrrad-werkzeugkoffer-basic

 

  • Werkzeugset für einfache Reparaturen und Wartungsarbeiten am eigenen Fahrrad
  • ähnliche Werkzeuge wie beim Multitool
Fahrrad-Werkzeugkoffer Pro

werkzeugkoffer-pro

 

 

  • Werkzeugset für umfangreiche Umbauten
  • für spezielle Fahrradtypen wie Mountainbikes oder Rennräder
  • für Werkstätten und Radsportler geeignet

3.2. Folgende Werkzeuge werden Sie früher oder später benötigen

Alle wichtigen Werkzeuge, die zur Grundaustattung gehören, möchten wir hier auf oe24.at gesondert für Sie auflisten. Die meisten dieser Werkzeuge können Sie auch schon einem Basis-Set erwarten:

Werkzeug eines Fahrrad-ReparatursetsZweck
Speichenschlüssel
  • wird genutzt, um Speichennippel von Bikes zu lösen und spannen
  • durch Veränderung der Speichenspannung werden Räder zentriert
  • so können Rundlauffehler entfernt werden
Reparatur-Set für Reifen
  • alle notwendigen Materialien und Werkzeuge zur Reparatur oder Wechsel eines platten Reifens
  • dazu gehören Kleber, Flicken, Reifenheber, Aufrauher und Gummischlauch
Schraubenschlüssel
  • Maulschlüssel und Pedalschlüssel
  • mit Maulschlüssel werden Muttern und Schrauben gelöst
  • Pedalschlüssel lösen und ziehen die Muttern der Pedale fest
Gabelschlüssel
  • verstellbarrn Maulschlüssel
  • Weite des Maulschlüssels wird mit kleinen Gewindespindeln am Kopf konfiguriert
Innensechskantschlüsseladapter
  • ein Hilfstool, mit dem verschiedene Innensechskantschlüssel auf ein Grundwerkzeug gesteckt werden
  • ist sinnvoll, wenn Sie keine Innensechskantschlüssel in verschiedenen Größen mitführen wollen
Zahnkranzschlüssel
  • wird dazu benötigt, den Zahnkranz zu lösen und zu befestigen
Innensechskantschlüssel (auch Inbusschlüssel)
  • wird zum Lösen und Festziehen von Schrauben verwendet, die mit einem Innensechskant-Profil versehen sind
  • werden häufig bei Fahrrädern verwendet
Schraubendreher
  • zum Lösen und Festziehen von Schrauben
  • als Schlitz- und Kreuzschraubendreher erhältlich
  • manchmal mit austauschbaren Adaptern versehen
Kettennietdrücker
  • wird zum Tauschen einzelner Glieder der Fahrradkette benötigt
Reifenheber
  • wird benötigt, um den Mantel über die Felge zu schieben
  • so kann ohne Hilfe ein Reifen geflickt oder gewechselt werden
Zahnkranzabzieher
  • wird zum Auswechseln eines Zahnkranzpakets benötigt
  • befindet sich allerdings häufig nur in Fahrrad-Werkzeugkoffer für Profis
Kurbelabzieher
  • wir genutzt um Kurbelschrauben vom Innenlager abgezogen
  • Vierkant- und Octalink-Kurbelabzieher am weitesten verbreitet

4. Fahrrad-Werkzeugkoffer oder Multifunktionswerkzeug? – Der Zweck entscheidet

fahrrad-kombination

Praktische Kombination für unterwegs: Multitool und Flickset.

Bike-Werkzeugkoffer besitzen oft eine quadratische Form in unhandlicher Größe. Sie eignen sich lediglich für den Einsatz in der heimischen Werkstatt, sofern keine großen Gepäcktaschen mitgeführt werden.

» Mehr Informationen

Ein Multifunktionswerkzeug hingegen passt in jeden Rucksack und in jede Satteltasche. Das kleine Tool ist daher der ideale Helfer bei Pannen, die auf Touren passieren. Größere Reparaturen sind mit dem praktischen Werkzeug allerdings nicht möglich.

Es ist also sinnvoll, beide Fahrrad-Werkzeugsets im Haus zu haben. So sparen Sie sich den Weg zur Werkstatt im Fall eines größeren Problems und sind auch auf Touren mit dem Nötigsten ausgestattet.

Hier haben wir die Vor- und Nachteile des Multifunktionstools noch einmal zusammengefasst:

  • klein und handlich, lässt sich überall mit hinnehmen
  • beinhaltet das wichtigste Basis-Werkzeug
  • günstiger als ein ganzer Werkzeugkoffer
  • Werkzeug für spezielle Fahrrad-Typen fehlt
  • die kleineren Werkzeuge erfordert etwas Fingerspitzengefühl

5. Je nach Fahrrad-Typ eignen sich verschiedene Werkzeug-Sets

Welcher Bike-Werkzeugkoffer sich für Sie eignet, hängt auch vom Typ Ihres Fahrrads ab. Rennräder und Mountainbikes benötigen ein anderes Werkzeug, als ein Tourenrad. Wenn Sie also beispielsweise ein Mountainbike fahren, sollten Sie einen speziellen Fahrrad-Werkzeugkoffer mit MTB-Werkzeug kaufen.

» Mehr Informationen

Trekking- oder City-Fahrräder sind hingegen meist mit weniger spezifischen Teilen ausgestattet. Hier ist ein universelles Werkzeugkit ausreichend.

6. Hersteller und Marken von Fahrrad-Werkzeugkoffern

Spezialwerkzeug?

Generell empfiehlt sich für Mountainbikes und Rennräder ein Werkzeugkoffer mit Spezialwerkzeug. Darin sollten unter anderem Zahnkranzabzieher und Werkzeuge für Kurbel und Innenlager enthalten sein. Auch ein Fahrrad-Werkzeugkoffer für Shimano-Komponenten kann bei diesen Rädern sinnvoll sein.

» Mehr Informationen

Die Auswahl an Herstellern ist 2019 relativ groß. Manchmal bieten sogar Discounter wie Lidl oder Aldi Fahrradwerkezug an. Diesen renommierten Anbietern können Sie problemlos vertrauen:

  • Walter Werkzeugkoffer
  • Fahrrad-Werkzeugkoffer Rose
  • Fahrrad-Reparaturset Merida
  • Super B
  • TecTake
  • Studio Tool Box
  • Topeak
  • Birzman

7. Kaufberatung Fahrrad-Werkzeugkoffer: Die Basiswerkzeuge müssen rein

Welcher Fahrrad-Werkzeugkoffer der richtige ist, entscheidet nicht nur der Fahrrad-Typ, sondern auch das Material des Werkzeugs im Koffer und Art der Reparaturen, die künftig am Fahrrad vorgenommen werden sollen.

» Mehr Informationen

Wer Bike-Werkzeug für den Normalgebrauch benötigt, kommt mit einem Werkzeugkoffer aus, in dem das Basis-Werkzeug enthalten ist. Fahrradfahrer, die auch komplizierte Reparaturen am Rad vornehmen, benötigen einen Fahrrad-Werkzeugkoffer für Profis. Worauf Sie genau beim Kauf achten müssen, erfahren Sie im Folgenden.

7.1. Inhalt des Werkzeugkoffers

toolbox

Überprüfen Sie vor dem kauf immer, welche Werkzeuge auch tatsächlich im Koffer enthalten sind.

In einem Basis-Werkzeugkoffer sollten folgende Werkzeuge zum Reifen flicken, zum Lösen und Befestigen von Schrauben jeder Art, zum Lösen und Befestigungen von Muttern und Inbusschlüssel enthalten sein:

  • Schraubendreher
  • Innensechskant-Schlüssel
  • Torx-Schlüssel
  • Reifen-Reparatur-Set

Ein Fahrrad-Werkzeugkoffer für Profis sollte hingegen so ausgestattet sein:

  • Drehmomentschlüssel
  • Schraubenschlüssel
  • Schraubendreher
  • Innensechskant-Schlüssel
  • Torx-Schlüssel
  • Reifen-Reparatur-Set
  • Pedalschlüssel
  • Steuersatzschlüssel
  • Konusschlüssel
  • Zahnkranzabzieher
  • Kettennieter
  • Kettenpeitsche
  • Speichenschlüssel
  • Kurbelabzieher

7.2. Material und Handhabung des Werkzeugs

Robustes Werkzeug sollte nicht aus reinem Stahl und erst recht nicht aus Aluminium bestehen. Stahl besitzt in seiner Reinform keine beständigen und guten Materialeigenschaften. Sicherer ist es, Fahrradwerkzeug aus Stahl zu kaufen, dem Übergangsmetalle wie Chrom, Vanadium oder Molybdän zugemischt wurden. Diese Übergangsmetalle verbessern die Materialeigenschaften, z. B. Rostbeständigkeit.

Wir von oe24.at finden, dass auch die Handhabung des Werkzeugs eine große Rolle spielt. So ist Werkzeug mit gummierten Griffen nicht nur angenehmer im Gebrauch, sondern auch sicherer. Eine Griffverlängerung kann Hebel, wie beim Pedalschlüssel, zusätzlich vergrößern.

Greifen Sie nicht zum günstigen Werkzeugkoffer, sondern verlassen Sie sich lieber auf einen Fahrrad-Werkzeugkoffer-Vergleich, bei dem Sie Preis, Ausstattung und Qualität miteinander messen. Auch anhand Fahrrad-Werkzeugkoffer-Tests können Sie Ihren persönlichen Testsieger ausfindig machen.

8. Wichtige Fragen und Antworten rund um Fahrrad-Werkzeugkoffen

8.1. Kann ich mein eigenes Sortiment zusammenstellen?

Fahrrad-Werkzeugkoffer-Tests zeigten, dass nicht immer das Reparaturset enthalten ist, das auch wirklich benötigt wird. Bevor Sie unnötig Geld für einen wenig sinnvoll bestückten Werkzeugkoffer ausgeben, ist es durchaus eine gute Lösung, sich einen leeren Werkzeugkoffer mit dem Fahrrad-Werkzeug zu füllen, das Sie benötigen.

» Mehr Informationen

Gegebenenfalls können Sie sich auch ein Basis-Set zulegen und dieses Stück für Stück mit zusätzlichen Tools erweitern und so auf Ihre Bedürfnisse anpassen.

8.2. Benötige ich fürs Mountainbike Spezialwerkzeug?

fahrrad-kleine-tasche

Handliche Tasche für ein kleines Reparatur-/ Flickset.

Viele Reparaturen oder Änderungen am Fahrrad können selbst Anfänger durchführen. Dafür ist kein Spezialwerkzeug notwendig. In diesen Fällen genügt die Standard-Ausstattung von Werkzeugkoffern, wie Schraubendreher, Inbusschlüssel oder Torxschlüssel.

Möchten Sie jedoch ein professionelles Mountainbike vollständig warten und reinigen, benötigen Sie Spezialwerkzeug. Vom Kurbelkappenwerkzeug über bestimmte Kettenschlüssel bis hin zu speziellem Shimano-Werkzeug sind hier zahlreiche Extratools notwendig, um wirklich alles selbst reparieren zu können.

8.3. Was enthält ein Reparatur-Set für Fahrradreifen?

Ein platter Reifen ist immer ärgerlich. Umso wichtiger ist es, ein gutes Reparatur-Set für Fahrradreifen dabei zu haben. Dazu gehören der Kleber, Flicken, Reifenheber, Aufrauher und Gummischlauch. Für eine effektive Reifenreparatur sollten Sie immer mehrere Reifenheber dabei haben. So können Sie ein größeres Stück des Reifens von der Felge abheben und den Mantel entfernen.

Eine Luftpumpe ist in dem Set nicht enthalten. Sie würde zu viel Platz wegnehmen. Da eine solche aber für die Reifenreparatur unverzichtbar ist, sollten Sie sich hier eine günstige Ausführung für die Werkstatt zulegen. Sind Sie auf Touren, lohnt sich eine Mini-Luftpumpe, die Sie im Rucksack verstauen können. Alternativ können Sie auch eine Luftpumpe kaufen, die sich direkt am Fahrrad befestigt lässt.

Sie haben Gefallen an unserem Fahrrad-Werkzeugkoffer-Test bzw. -Vergleich gefunden? Bewerten Sie ihn jetzt!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Im Durchschnitt 4,21 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Loading...