Wir verlinken hier auf ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt erhältlich ist. Dafür erhalten wir ggf. eine Vergütung von den verlinkten Shops, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Flugrostentferner Vergleich 2018

Die Redaktion vom Test- und Vergleichsportal von OE24.at präsentiert Ihnen die besten Flugrostentferner.

Kaufberatung zum Flugrostentferner-Test bzw. Vergleich: Wir helfen Ihnen bei der Auswahl Ihres Flugrostentferner-Testsiegers!

  • Flugrost ist feiner Roststaub, der über die Luft transportiert wird, sich auf Metallen niederlässt und dort eine beginnende Korrosion verursacht. Der daraufhin einsetzende und fortschreitende Prozess des Rostens macht die betroffenen Metalle auf Dauer porös und instabil.
  • Zur Bekämpfung von Flugrost ist die Verwendung von Flugrostentfernern ideal. Sie müssen nach dem Auftragen nur wenige Minuten einwirken, ehe sich der gelöste Flugrost mithilfe eines Wasserschlauches oder nassen Tuches entfernen lässt.
  • Flugrostlöser unterscheiden sich in erster Linie in ihrer Konsistenz: Während sich Sprays vor allem zur Behandlung größerer Flächen eignen, lassen sich Gele sehr gut für die punktuelle Bekämpfung von Flugrost einsetzen.

flugrostentferner-test

1. Flugrost oder „echter“ Rost – Wo liegt der Unterschied?

Effektive Rostbekämpfung

Nicht einmal Flugrost-Testsieger sind gewappnet, wenn es um die Bekämpfung hartnäckiger Rostbildung geht.

In einem solchen Fall kommen andere Produkt-Typen wie bspw. Rostumwandler zur Anwendung. Sie sind in der Lage, das Rosten zu stoppen und die porösen Eisenoxide in stabile Eisenphosphat-Verbindungen umzuwandeln.

Der darüber hinaus in Rostkonvertern enthaltende Korrosionsschutz bietet zudem effektiven Schutz vor weiterer Rostbildung.

Grundsätzlich ist der Prozess, der bei der Entstehung von Rost und Flugrost wirkt, derselbe: Verschiedene Metalle, insbesondere Eisen oder Stahl, sind bei Feuchtigkeit einem chemischen Prozess ausgesetzt. Sie oxidieren mit Sauerstoff zu unterschiedlichen Eisenoxiden, die als Korrosionsprodukte auf der Oberfläche der Metalle entstehen. Wird der Prozess nicht gestoppt oder bekämpft, setzt sich die Korrosion weiter fort und der Rost frisst sich durch das Metall, bis dieses komplett zersetzt ist.

Das ist vor allem deshalb so problematisch, da Eisenoxide im Gegensatz zum Ausgangsmaterial porös und instabil sind, was Rost zu einem der Wirtschaft schadenden Faktor macht. So berichtete die World Corrosion Organization bereits im Jahr 2009, dass Rost jährlich einen Schaden verursacht, der das Bruttoinlandsprodukt in Industriestaaten jährlich um ca. drei Prozent vermindert.

flugrost auto entfernen

Fast jedes Auto hat früher oder später einmal mit Flugrostbefall zu kämpfen.

Im Gegensatz zu klassischen Rostflecken, die sich direkt am Metall vom Motorrad, Gartenzaun oder an anderen metallischen Gegenständen bilden, handelt es sich bei Flugrost um eine deutlich mildere und weniger zerstörerische Variante des Rostens. Flugrost entsteht durchs Korrodieren von Eisenstaub, der bei industriellen Prozessen, in der Metallverarbeitung oder beim Abschliff von Gleisen durch die regelmäßige Befahrung entsteht. Dieser kann sich aufgrund seiner Leichtigkeit viele Kilometer durch die Luft bewegen und dabei rosten, ehe er sich als feine Rostschicht auf Gegenständen aus Stahl oder Eisen absetzt.

Entscheidend dabei ist, dass der feine Roststaub des Flugrostes im Gegensatz zu richtigem Rost die Struktur des Metalls noch nicht angegriffen hat, sondern lediglich auf dessen Oberfläche sitzt und dort eine rostrote, fleckenartige Verfärbung hinterlässt. Dabei ist es egal, ob sich der Flugrost auf Autolack niedergelassen hat oder Sie Flugrost am Fahrrad entfernen möchten: In jedem Fall ist für ein solches Vorhaben Flugrostentferner günstig.

Übrigens: Die Bildung von Flugrost an den Bremsscheiben von Fahrzeugen ist ein häufiges Problem, das die Sicherheit im Straßenverkehr beeinflussen kann. Damit es nur bei Flugrost bleibt und die Bremsleistung durch die Bildung tiefer Rostnarben nicht ungleichmäßig wird, ist ein regelmäßiger Gebrauch des Fahrzeugs von Vorteil. Um Flugrost von den Bremsscheiben zu entfernen, benötigen Sie nicht zwingend Entferner für Flugrost, in der Regel reichen einige forsche Bremsungen auf einer kurzen „Teststrecke“ aus.

In unserem Flugrostentferner-Vergleich 2018 haben wir die besten Flugrostentferner für Sie unter die Lupe genommen. Hier sagen wir Ihnen, wann Sie sich für Spray oder Gel entscheiden sollten und wie der Prozess der Flugrostentfernung im Einzelnen abläuft.

flugrostentferner-vergleich

2. So funktioniert die Flugrostbekämpfung

Wenn Sie einen Flugrostentferner kaufen, sollten Sie sich vorher über wichtigsten Kaufkriterien und die Anwendungsweise informieren. In der folgenden Kaufberatung erfahren Sie alles Wichtige über die verschiedenen Arten von Flugrostentfernern, den Wirkungsgrad und die Anwendung.

2.1. Spray oder Gel – der Auftrag

Bevor Sie sich für einen Flugrostlöser entscheiden, sollten Sie überlegen, welche Konsistenz für Sie infrage kommt. Unterscheiden lassen sich nämlich Gele und Sprays. Während Sprays vor allem zur Behandlung von großflächigem Flugrost geeignet sind, können Gele punktgenau aufgetragen werden, sodass sie sich ideal für kleine Flächen und punktuellen Flugrost eignen.

Tipp: Gele haben einen besonderen Vorteil, den Sprays nicht aufweisen. Sie werden auf die betroffenen Stellen (z. B. Lack eines Autos) aufgerieben, sodass zusätzlich zur chemischen Wirkweise auch noch mechanische Reibung Einfluss auf den Prozess nimmt. Auf diese Weise lässt sich Flugrost noch effektiver entfernen.

flugrost auto

Flugrostentferner kann entweder als Spray aufgesprüht oder als Gel auf die betroffenen Stellen gerieben werden.

Sollten Sie Flugrost am Auto entfernen wollen, überprüfen Sie zunächst, ob der Lack bzw. das zu behandelnde Metall trocken ist. Die Anwendung von Flugrostentfernern auf feuchten oder nassen Oberflächen ist nicht empfehlenswert, da der eintretende Verdünnungseffekt die Wirkungsweise beeinträchtigen kann.

Anschließend tragen Sie den Flugrostlöser durch Sprühen (Spray) oder Reiben (Gel) auf die betroffenen Stellen des Autolacks auf. Da Flugrost sehr fein und manchmal kaum erkennbar sein kann, ist es durchaus sinnvoll sämtliche Lackflächen des Autos oder des Gegenstandes, von dem Sie den Flugrost entfernen möchten, mit Flugrostentferner zu behandeln.

2.2. Die Einwirkzeit – 10 Minuten sind das Minimum

flugrost entfernen

Nach ausreichender Einwirkzeit bilden sich rosa-rötliche Schlieren. Sie zeigen an, dass sich der Flugrost (oder zumindest ein Teil) bereits abgelöst hat.

Wirkungsgrad und Einwirkzeit unterscheiden sich bei den meisten Produkten kaum. Sie liegt im Bereich zwischen drei und zehn Minuten, um nach Meinung der meisten Hersteller Flugrost effektiv bekämpfen zu können. Ohne Probleme können Sie die Einwirkzeit von Flugrostlösern aber auch verlängern, ohne dass dies negative Auswirkungen auf den behandelten Gegenstand hat.

Ist das Spray oder Gel ausreichend lange eingewirkt, wird dies durch eine farbliche Veränderung deutlich: Es bilden sich rosa-rötliche Schlieren, die anzeigen, dass sich ein Teil des Flugrostes bereits von der Oberfläche abgelöst hat.

2.3. Die Anwendung – abschließend abspülen

Abschließend lässt sich der Flugrost leicht mit einem Wasserschlauch abspülen oder mit einem wassergetränkten Lappen abwischen. Doch nicht immer ist das Ergebnis nach einer Erstbehandlung vollkommen zufriedenstellend. Selbst die besten Produkte aus einem Flugrostentferner-Test müssen mitunter in mehreren aufeinanderfolgenden Durchgängen verwendet werden, um auch wirklich den hartnäckigsten Flugrost zu entfernen.

Tipp: Sollten Sie noch rostige Stellen finden, die beim ersten Durchgang nicht vollständig entfernt werden konnten, wiederholen Sie die einzelnen Arbeitsschritte der Prozedur.

3. Alternativen zur Flugrostbekämpfung

Als Alternative zu Produkten aus Flugrostentferner-Tests lassen sich auch verschiedene Kategorien von Hausmitteln aufführen, die sich gut zur Flugrostbekämpfung eignen:

Art Beschreibung
Reinigungsknetereinigungsknete
  • Spezielle Knete zum Reinigen ist eine gute Alternative bei Flugrostbefall.
  • Sie können einfach etwas Spülmittel in Wasser lösen und dies auf die Flugroststellen auftragen.
  • Anschließend lässt sich der Flugrost mithilfe von Rubbelbewegungen leicht mit der Knete entfernen.
  • Reinigungsknete kann auch gegen Insektenrückstände, Baumharze, Farbnebel und weitere Verschmutzungen eingesetzt werden.
Cola

cola

  • Cola enthält Phosphorsäure, die ähnlich wie beim Rostumwandler poröse Eisenoxide in stabile Eisenphosphate umwandelt.
  • Da der Phosphorsäuregehalt aber verhältnismäßig gering ist, eignet sich Cola vor allem zur Bekämpfung oberflächlicher Rostschichten.
  • Cola hat den Vorteil, eine Schutzschicht auf den behandelten Flächen zu hinterlassen, die die weitere Korrosion verhindert.
  • Von Nachteil ist hingegen die Tatsache, dass nur kleinere Gegenstände in das Getränk eingelegt werden können und in der Regel mit Alufolie nachpoliert werden müssen.
Essige und Säuren
essig
  • Auch Essige und Säuren, die sich meist zahlreich im Haushalt finden lassen, eignen sich gut, um Flugrost und Rost zu entfernen.
  • Als Beispiele kommen u. a. Zitronensäure, Essigsäure oder Weinsteinsäure verschiedener Marken infrage.
  • Sie lösen oberflächlichen Flugrost ab, wenn man die betroffenen Flächen großflächig mit ihnen bestreicht oder den zu behandelnden Gegenstand mehrere Stunden in die entsprechenden Essenzen einlegt.
  • Bei der Verwendung von Essig und Säuren sollte im Anschluss ebenfalls eine Politur stattfinden.

Darüber hinaus gibt es natürlich auch weitere Möglichkeiten, Flugrost zu bekämpfen. Die Stiftung Warentest empfiehlt bspw. bei mit Flugrost befallenem Besteck aus Edelstahl keinen Flugrostentferner, sondern die Durchführung einer Politur mit speziellem Edelstahlreiniger.

Sie haben Gefallen an unserem Flugrostentferner-Test bzw. -Vergleich gefunden? Bewerten Sie ihn jetzt!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Im Durchschnitt 4,00 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Loading...

Im Überblick: weitere Tests & Vergleiche bei OE24.at/vergleich/

Sous-Vide-Garer Test

Unterschiedliche Sous-Vide-Garer im Vergleich

Ergometer Test

Unterschiedliche Ergometer im Vergleich

tintenstrahldrucker-test

Unterschiedliche Tintenstrahldrucker im Vergleich

fernglas test

Unterschiedliche Ferngläser im Vergleich