Wir verlinken hier auf ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt erhältlich ist. Dafür erhalten wir ggf. eine Vergütung von den verlinkten Shops, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Milchaufschäumer Test 2018

Die Redaktion vom Test- und Vergleichsportal von OE24.at präsentiert Ihnen die besten Milchaufschäumer.

Der Tag eines jeden Kaffee-Spezialisten beginnt mit einem selbst zubereiteten Milchkaffee aus frisch gemahlenen Kaffeebohnen, deren Mehl anschließend durch heißes Wasser zu einem aromatischen Kaffee gebrüht wird.

Aber so richtig vollkommen ist er erst, sobald er seine cremige Milchhaube bekommt. Dafür müssen Sie längst nicht mehr ins Café - Mittlerweile gibt es etliche Marken, die Ihnen professionelle Milchaufschäumer für Zuhause bieten. Lassen Sie sich von einem großen Milchaufschäumer-Vergleich inspirieren, um Ihren Lieblings-Milchschäumer zu finden.

Kaufberatung zum Milchaufschäumer-Test bzw. Vergleich: Wir helfen Ihnen bei der Auswahl Ihres Milchaufschäumer-Testsiegers!

  • Der Milchschaum entsteht durch ein langsames Untermischen von Luftbläschen in die Milch – Entweder durch brühend heißen Wasserdampf oder eine sich wiederholende Dreh- oder Schlagbewegung.
  • Von manuell bis elektrisch – Es gibt viele Möglichkeiten, Milch aufzuschäumen. Für das manuelle Aufschäumen gibt es den Schneebesen, den batteriebetriebenen sowie den Hand-Milchaufschäumer. Zu den elektrischen zählen: Der automatische Induktions-Milchaufschäumer und solche, die in Kombi-Espressomaschinen integriert sind.
  • Der automatische Milchaufschäumer mit Induktion ist die aktuell beliebteste Variante, da sie hohen Komfort bietet, ein professionelles Ergebnis liefert und im Vergleich zu den Kombi-Geräten trotzdem erschwinglich ist.

milchaufschaeumer-test

Im folgenden Milchaufschäumer-Vergleich werden wir Ihnen im Rahmen einer detaillierten Kaufberatung die unterschiedlichen Geräte und Mechanismen näherbringen, die Ihrem geliebten Heißgetränk einen ordentlichen Milchschaum verpassen. Unser Vergleich beruht auf einem ausführlichen Milchschäumer-Test verschiedener Geräte. Außerdem erklären wir Ihnen der Reihe nach, was eigentlich einen hochwertigen Milchaufschäumer ausmacht, wie er funktioniert und wie ein guter Milchschaum letztlich auszusehen hat. Dabei werden wir natürlich auch auf persönliche Kriterien eingehen, die je nach Geschmack variieren.

Von der aufwändigen Kaffeemaschine mit Milchaufschäumer bis zum simplen Hand-Milchschäumer für zwischendurch ist die Auswahl mittlerweile so vielfältig wie die Arten des Schaums. Sie wissen nicht, welchen Schaum Sie am liebsten mögen? Dann sind auch Sie ganz richtig hier. Ein Milchaufschäumer-Test ist die richtige Anlaufstelle, um einen Einstieg zu finden und tiefer in die Milchschaum-Materie einzudringen. Groß oder klein, teuer oder günstig – All das soll hier geklärt werden, damit Sie zum Schluss genau wissen, welchen Milchaufschäumer Sie kaufen möchten.

1. Die Bedeutung des Milchschaums

crema milchschaum aus guenstigem milchaufschaeumer

Guter Milchschaum sollte lange feinporig und etwas stabil bleiben.

Der Milchschaum ist bei einem Cappuccino oder Latte Macchiato unmöglich wegzudenken – Geschmacklich ist er wie das Sahnehäubchen auf dem Kuchen und technisch wie der letzte Pinselstrich eines Baristas. Die cremig-luftige Substanz verpasst dem intensiven, vollaromatischen Geschmack der Kaffeebohnen eine feine Abrundung.

Die bittere Note trifft auf eine süßliche – das Harte wird gewissermaßen vom Weichen aufgefangen. Das ist es, was den Milchschaum so lecker und beliebt macht. Dabei handelt es sich bei diesem allseits gefeierten weißen Schaum doch im Grunde nicht um mehr als nur ein wenig Milch, die durch etliche Luftbläschen aufgequollen ist.

Bei der Wichtigkeit des Milchschaums geht es weniger um den Geschmack als um die Konsistenz und die Optik – denn die vielen Luftbläschen in der fetthaltigen Milch verleihen dem wässrigen Kaffee einerseits Cremigkeit oder gar Sahnigkeit und machen ihn fast zu einer Art Dessert. Der Unterschied zwischen einem Milchkaffee mit und ohne Schaum ist etwa so groß wie der zwischen Joghurt und Sahne. Erst durch die Fluffigkeit wird die Milch richtig in Szene gesetzt.

Hinzu kommt, dass ein Cappuccino mit Milchschaum über eine optisch ansprechende Komponente verfügt, die edel und einladend wirkt. Durch kreative Muster eines geübten Baristas wird dieser Aspekt gerne unterstrichen. Mit geschwungenen Mustern und Kakaopulver lässt sich das einfarbige schwarze Getränk auch zuhause im Handumdrehen zu einem kleinen Kunstwerk umformen. Eine Kaffeewerbung ohne einem Glas mit verschiedenen Schichten aus Milch, Kaffee und Schaum wird man selten anfinden.

2. Was ist ein Milchaufschäumer?

capuccino und latte macchiato milchschaum

Mit dem fertigen Milchschaum lässt sich der Kaffee zum Schluss dekorieren.

Als Milchaufschäumer werden alle Geräte bezeichnet, die durch unterschiedliche Verfahren eine kleine Menge Milch mit immer mehr Luft versetzen und sie so langsam zu einer cremig-stabilen Substanz werden lassen. Der Milchschaum kann sowohl mühsam mit der Hand als auch auf bequeme Weise elektrisch hergestellt werden. Das Milch-Aufschäumen muss nicht zwangsläufig an die Zubereitung von Kaffee geknüpft sein und kann genauso gut einen Kakao oder eine heiße Milch mit Honig aufpeppen.

Schon seit vielen Jahren werden Milchschäumer auch für die klassische heiße Milch mit Honig oder eine Trinkschokolade genutzt. Besonders die separaten Induktions-Geräte, wie der Milchschäumer von Severin, eignen sich dafür. Mittlerweile hat er sich aber vor allem als essenzieller Bestandteil der Kaffee-Zubereitung etabliert und sollte bei keinem Kaffeetrinker in der Küche fehlen. Neben Espressokocher oder Kaffeepadmaschine und Kaffeemühle nimmt er seinen idealen Platz ein.

2.1. Welche Arten von Milchaufschäumer gibt es?

Vom manuellen Milchaufschäumer für den handwerklichen Typ bis zur elektrischen Ausführung wird bestimmt jeder unter der großen Auswahl von Varianten fündig werden. Für verschiedene Ansprüche gibt es etliche verschiedene Modelle – und das in einer Preisspanne, die selbst bei elektrischen Induktions-Geräten schon ab 6,99 Euro ansetzt.

Eins ist also klar: Wer Milch aufschäumen will, kann dies auch tun – Die Frage ist nur, wie komfortabel die Milchschaum-Zubereitung für Sie sein soll und wie hoch Ihre Qualitätsansprüche ausfallen. Dieser hängt vor allem von einem ab: Der Art des Milchaufschäumers. Im Folgenden werden wir auf die verschiedenen Mechanismen sowie ihre Vor- und Nachteile eingehen, die letztlich jedes Modell mit sich bringt.

Milchaufschäumer-Typ Funktion
Der Schneebesen
guenstiger milchaufschaeumer testsieger
  • unschlagbar im Preis (zwischen 1 und 15 Euro)
  • wenig Schaum, viel Handarbeit
  • für mehrere Zwecke einsetzbar (z.B. Desserts)
  • so funktionieren sie: Ruckartige, waagerechte Bewegungen bis ein leichter, flüssiger Schaum entstehen kann
Manuelle Milchaufschäumer mit Kännchen
(z.B. Milchaufschäumer von Bialetti)
guenstiger milchaufschaeumer testsieger
  • sehr günstige Variante (zwischen 10 und 30 Euro)
  • etwas mühsam und nur wenig Milchschaum
  • so sehen sie aus: Kleines Edelstahl-Kännchen – Deckel mit einem Milchaufschäumer-Stab und feinem Sieb
  • so funktionieren sie: Ruckartiges Auf- und Abstampfen des Deckels bis Schaum entsteht
Elektrischer Milchaufschäumer mit Batteriebetrieb
(z.B. Milchaufschäumer von Tchibo)
bester hand milchschaeumer aus milchaufschaeumer vergleich
  • puristisches Design – besonders handlich
  • sehr günstig(zwischen 5 und 30 Euro)
  • kein sehr dichter Milchschaum
  • so sehen sie aus: Simpler Griff mit Batterie und langem Milchaufschäumer-Stab mit kleinem Draht-Ring
  • so funktionieren sie: Auf Knopfdruck vibriert unterer Schneebesen-Teil – so stark, dass Milch nach rührenden Bewegungen zu Schaum wird
Automatischer Milchaufschäumer mit Induktion
(z.B. Milchaufschäumer von Severin)
bester milchschaeumer induktion
  • bequemste Möglichkeit für professionellen Milchschaum zuhause
  • durch Temperatur-Regelung muss Milch nicht aufgewärmt werden
  • nicht so günstig wie manuell, aber erschwinglich (zwischen 40 und 100 Euro)
  • so sehen sie aus: Mittelgroßes Kännchen auf passendem Fuß, an dem die Knöpfe gedrückt werden
  • so funktionieren sie: Nach Drücken von Start-Knopf arbeitet er von selbst – gibt nach Ende des Schäumens meist einen Piepton ab
Kombi-Geräte: Der Kaffeevollautomat
(z.B. Milchaufschäumer von Nespresso)
kaffeevollautomat mit crema milchschaeumer
  • hochwertige Geräte (z.B. die Nespresso-Maschine mit Milchaufschäumer) verfügen über integrierten Milchschäumer
  • Preise sind hoch (ab 70 Euro bis in vierstellige Bereiche, normal sind etwa 160 Euro)
  • so sehen sie aus: Recht sperrige Maschine mit sämtlichen verschraubten Details wie Hebel, Rädchen und Griffe
  • so funktionieren sie: Hat einen zusätzlichen Siebträger mit Kapazität von 100 Grad für Milchschaum

Tipp: Perfekt für schnelles Schäumen zwischendurch: Bleiben Sie flexibel mit einem handlichen Akku-Milchaufschäumer, den Sie nach dem Aufladen beliebig hin und hertragen können.

3. Die Kaufentscheidung

3.1. Teuer oder günstig – Was sollte man wählen?

Wie wir bereits festgestellt haben, ist es keine Schwierigkeit, einen günstigen Milchaufschäumer zu finden, der für jeden erschwinglich ist. Nur für eine Kaffeemaschine mit Milchaufschäumer (z.B. die Tchibo-Cafissimo- oder die Nespresso-Maschine mit Milchaufschäumer) muss man etwas tiefer in die Tasche greifen. Hier die Vor- und Nachteile, die ein solches Kombi-Gerät mit sich bringt:

  • Hervorragendes Schaum-Ergebnis
  • Weniger Geräte, daher platzsparend und übersichtlich
  • Besonders komfortable und schnelle Zubereitung – ideal für einen Café-Betrieb
  • Sehr teuer in der Anschaffung
  • Bestimmte Funktionen bleiben aus, wie z.B. die Temperaturregelung und kleine Extras wie ein schaumiger Kakao
  • Unhandlich und unbeweglich

4. Der Kompromiss: Die Induktions-Milchaufschäumer

Welche Milchaufschäumer sind die beliebtesten?

Ganz klar: Die Induktions-Milchaufschäumer haben die Nase im Moment ganz weit vorne. Kein anderes Gerät ist in seiner Handhabung so unkompliziert wie der separate Milchschäumer. Viele Verbraucher schätzen außerdem seine Flexibilität und die leichte Reinigung – nicht zuletzt natürlich den professionellen warmen Milchschaum auf Barista-Niveau.

Muss es gleich ein großer Milchaufschäumer in einem Kaffeevollautomaten sein oder reichen auch die handlichen Varianten, die man unabhängig von der Kaffeemaschine benutzen kann? Viele Milchschäumer-Testsieger, wie auch der von der Stiftung Warentest, beweisen: Die Lösung liegt hier in der goldenen Mitte. Das Mittelmaß aus Erschwinglichkeit, Qualität und Komfort bieten die Induktions-Geräte. Hersteller wie WMF und Severin verbinden die Leistungsstärke elektrischer Milchaufschäumer mit der Handlichkeit der manuellen Geräte.

4.1. Welche Marke bietet den besten Induktions-Milchaufschäumer?

In unserem Milchaufschäumer-Vergleich 2018 haben vor allem etwas höherpreisigere Milchaufschäumer aus Edelstahl, wie der Nespresso Aeroccino 4 oder der Severin Milchaufschäumer, besonders gut abgeschnitten. Auch der Jura Milchschäumer oder der Milchaufschäumer von WMF erfreut sich zu Recht allgemeiner Beliebtheit. Bei namhaften Herstellern können Sie grundsätzlich mit einem Mindestmaß an Qualität rechnen. Hier eine Auswahl der besten Induktions-Geräte, die in den vielen Milchaufschäumer-Tests gut abgeschnitten haben:

milchaufschaeumer vergleich stiftung warentest

Der Espresso sollte am besten zuletzt über den Milchschaum gegossen werden.

  • Nespresso Aeroccino 4
  • Severin Milchaufschäumer
  • Philips Senseo Milchaufschäumer
  • Jura Milchschäumer

Aber auch etwas günstigere Alternativen, wie der Philips Senseo Milchaufschäumer, bis hin zu den günstigsten Varianten, wie der Milchaufschäumer von Aldi, erfüllen ihren Zweck. Wer ein wahrer Schaum-Fanatiker ist, sollte sich allerdings überlegen, in diesem Fall vielleicht doch etwas mehr zu investieren – Das Ergebnis aus dem Milchaufschäumer von Aldi unterscheidet sich in seiner Cremigkeit und Feinprorigkeit doch grundlegend von den Resultaten, die ein Milchaufschäumer von Nespresso oder ein Milchschäumer von Severin verspricht. Wenn Sie sich vor dem Kauf trotzdem nicht ganz sicher sind, können Sie sich jederzeit über einen Milchaufschäumer-Test darüber informieren, wie Ihr Wunschprodukt abgeschnitten hat.

Tipp: Es müssen nicht gleich die teuren Induktions-Milchaufschäumer aus Edelstahl sein – die ein oder andere günstige Kaffeepadmaschine verfügt über einen integrierten Milchtank und vereint somit beide Geräte.

Sie haben Gefallen an unserem Milchaufschäumer-Test bzw. -Vergleich gefunden? Bewerten Sie ihn jetzt!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Im Durchschnitt 4,00 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Loading...

Im Überblick: weitere Tests & Vergleiche bei OE24.at/vergleich/

kaffeebohnen-vergleich

Unterschiedliche Kaffeebohnen im Vergleich

Sous-Vide-Garer Test

Unterschiedliche Sous-Vide-Garer im Vergleich

Ergometer Test

Unterschiedliche Ergometer im Vergleich

tintenstrahldrucker-test

Unterschiedliche Tintenstrahldrucker im Vergleich