Wir verlinken hier auf ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt erhältlich ist. Dafür erhalten wir ggf. eine Vergütung von den verlinkten Shops, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Overlock-Nähmaschinen-Vergleich 2019

Die Redaktion vom Test- und Vergleichsportal von OE24.at präsentiert Ihnen die besten Overlock-Nähmaschinen.

Nähmaschinen sind in der heutigen Zeit aufgrund der teilweise altertümlichen Funktionsweise, die den Test der Zeit nicht besteht, nicht mehr weit verbreitet. Deshalb wurden die Overlock-Nähmaschinen entwickelt. Diese sorgen für mehr Komfort bei der Nutzung und dem Erstellen von einwandfreien Nähten.

Da der Markt für Overlock-Nähmaschinen immer weiter wächst, gibt es natürlich auch einige Anbieter und verschiedene Modelle. Wir helfen Ihnen mit einem Overlock-Nähmaschinen-Vergleich dabei, die passende Maschine auszuwählen. Sehen Sie diesen Artikel als zusätzliche Kaufberatung beziehungsweise als zusätzlichen Informationsfluss zu Ihrem Bauchgefühl an.

Kaufberatung zum Overlock-Nähmaschine-Test bzw. Vergleich: Wir helfen Ihnen bei der Auswahl Ihres Overlock-Nähmaschine-Testsiegers!

  • Eine Overlock-Nähmaschine sorgt für eine saubere und gut verarbeitete Naht am Nähmaterial. Dadurch halten vernähte Materialien deutlich besser und sind langlebiger.
  • Overlock-Nähmaschinen sind auf der anderen Seite jedoch nicht dafür geeignet, Knopflöcher zu nähen oder sonstige Reparaturarbeiten zu übernehmen. Hierfür benötigen Sie eine normale Nähmaschine.
  • Bei einer Overlock-Nähmaschine entfällt das lästige einfädeln ins Nadelöhr. Auch mehrere Fäden stellen für diese Maschine kein Problem dar. Stoffe können also auch über mehrere Schichten problemlos und sauber vernäht werden.

overlock-naehmaschine-test

Falls Sie sich vor dem Kauf einer neuen Nähmaschine unschlüssig sind, ob Sie sich zwischen einer normalen oder eine Overlock-Nähmaschine entscheiden sollten, helfen nur gewisse Faktoren dabei, eine Entscheidung zu treffen. Auch hinsichtlich der Funktionsweise der Overlock-Nähmaschinen werden wir Licht ins Dunkle bringen.

1. Dafür ist eine Overlock-Nähmaschine geeignet

Viele Männer nähen gewerblich

Betrachtet man die weltweite Verteilung von Nähmaschinen, so fällt auf, dass circa 30 Prozent von Männern bedient werden. Dies liegt vor allem daran, dass die Schwellenländer immer mehr auf Nähmaschinen umrüsten. Da Männer hinsichtlich der Belastbarkeit besser vorbereitet sind, greifen Hersteller zuhauf auf männliche Näher zurück. Im privaten Bereich wendet sich dieses Bild jedoch natürlich. Hier sind nahezu sämtliche Maschinen im Besitz und in Benutzung von Frauen.

» Mehr Informationen

Immer öfter hört man von sogenannten Overlock-Nähmaschinen. Doch wie funktioniert eine Overlock-Nähmaschine überhaupt? Und was genau ist eine Overlock-Nähmaschine? Diese Fragestellungen möchten wir Ihnen in unserem Overlock-Nähmaschine-Vergleich kurz und knapp beantworten.

Eine Overlock-Nähmaschine, beispielsweise die Overlock-Nähmaschine W 6 N 444/454 D, ist dazu da, um innerhalb eines Arbeitsganges den Stoff zu nähen, die Naht zu präzisieren und den Stoff im Anschluss entsprechend abzuschneiden.

Spezialisiert sind die Overlock-Nähmaschinen vor allem auf Stoffkanten. Diese werden sauber verarbeitet und anschließend passgenau abgeschnitten. Bitte beachten Sie, dass eine Overlock-Nähmaschine nicht mit einer Coverlock verwechselt werden sollte.

Als Zielgruppe für eine Overlock-Nähmaschine sind gemäß dem allseits bekannten Klischee natürlich die Hausfrauen auserkoren. In der Tat nutzen jene Nähmaschinen auch am häufigsten und sorgen somit bei ihren Männern für Freude.

Doch auch immer mehr Männer können sich den Besitz einer Overlock-Nähmaschine vorstellen. Dies liegt vor allem darin begründet, dass keine großartigen Fähigkeiten vonnöten sind, um eine saubere Naht mit der Overlock-Nähmaschine zu stechen. Dies spielt den Männern in die Karten.

2. Kaufberatung: Eine Overlock-Nähmaschine näht extrem sauber

Overlock-Nähmaschinen sind vor allem aufgrund der sauberen Nähte sehr sinnvoll. Diese schafft man mit einer normalen Nähmaschine nur mit äußerst hoher Konzentration und dem nötigen Know-how. Deshalb eignet sich die Overlock-Nähmaschine zum Nähen lernen besonders gut.

» Mehr Informationen

Also empfiehlt sich eine solche Maschine für Anfänger, da die grundlegenden Fähigkeiten des Nähens von der Maschine ausgeführt werden. So müssen Sie beispielsweise nicht einfädeln oder den Faden an der richtigen Stelle abschneiden.

Dies sind die Vor- sowie die Nachteile einer Overlock-Nähmaschine:

  • Saubere Nähte
  • Einfache Bedienung
  • Zahlreiche Produkte diverser Marken stehen zum Kauf
  • Maschinen sind nicht für sämtliche Näharbeiten geeignet
  • Vergleichsweise teuer

3. Mehrere Fäden sind kein Problem für die Overlock-Nähmaschine

Eine immens wichtige Eigenschaft für eine Overlock-Nähmaschine ist, dass die Maschine mehrere Fäden verarbeiten kann. Somit müssen die Fäden nicht immer gewechselt werden. Ein einfaches und schnelles Umschalten ist darüber hinaus ebenfalls unentbehrlich, um den Nähprozess so einfach wie möglich zu gestalten.

» Mehr Informationen

Für Personen, die besonders viel mit mehreren Stoffen nähen, empfiehlt sich darüber hinaus auch der Differenzialtransport. Diesen bieten nur einige wenige Modelle an, sodass Sie hierauf besonders achten sollten.

Hinweis: Der Differenzialtransport hilft dabei, mehrere Stoffe gleichzeitig und unabhängig voneinander in die Nähmaschine zu führen. Besonders für bunt genähte Stoffe ist dies also von Vorteil.

4. Overlock-Nähmaschine-Tests: Sparen Sie Ressourcen durch den Einsatz einer Overlock-Nähmaschine

overlock-naehmaschine-guenstig

Mit einer Overlock-Nähmaschine können Sie sehr präzise Nähte nähen.

Im Vergleich zu anderen Nähmaschinen besticht die Overlock-Nähmaschine vor allem durch die leichte Bedienung. Es muss kein Faden eingelegt werden, da dies automatisch durch die Maschine erfolgt.

» Mehr Informationen

Darüber hinaus kann die Overlock-Nähmaschine aufgrund der feinen Nähte auch als Stickmaschine genutzt werden. Andere Nähmaschinen verfügen über die Funktionen, die eine Stickmaschine bietet, nur äußerst selten.

Ein weiterer Pluspunkt ist, dass manche Overlocks auch freiarm genutzt werden können. Dies bedeutet, dass Sie die Hände hier nicht nutzen müssen, um eine gute Naht zu nähen.

Freiarm Overlocks sind meist explizit gekennzeichnet und aufgrund der modernen Technik teilweise auch etwas teurer, als es normale Overlock-Nähmaschinen sind.

Besonders gut zum Sticken sind AEG Nähmaschinen, Juki Nähmaschinen sowie Veritas Nähmaschinen. Nicht gut geeignet sind hingegen Elna Nähmaschinen, Bernina Nähmaschinen sowie Janome Nähmaschinen.

5. Overlock-Nähmaschine sollen vor allem im Sicherheitsbereich aufgerüstet werden

Bei einer Overlock-Nähmaschine gibt es so gut wie keine Zubehörteile. Lediglich im Sicherheitsbereich können Sie Ihre Maschine aufstocken. So sollten Sie, wenn Sie ein Kleinkind im Hause haben, einen Schutz für Babys erwerben.

» Mehr Informationen

Die Verletzungsgefahr für kleine Kinder ist an einer spitzen Nadel nämlich permanent gegeben, weshalb entsprechende Vorkehrungen getroffen werden sollten.

Gute Overlocks verfügen über einen solchen Sicherheitsmechanismus jedoch bereits von Haus aus, so beispielsweise die Overlock-Nähmaschine AEG 760A.

6. Stiftung Warentest: Kein expliziter Overlock-Nähmaschine-Testsieger

overlock-naehmaschine-kaufen

Ein Vorteil von Overlock-Nähmaschinen ist, dass Sie problemlos mit mehreren Fäden gleichzeitig arbeiten können.

Leider hat die Stiftung Warentest 2019 bisher nicht ausschließlich Overlock-Nähmaschinen getestet, sondern Nähmaschinen im Allgemeinen. Aus diesem Test haben wir uns deshalb die nötigen Parameter herausgesucht, welche für eine Overlock-Nähmaschine von Bedeutung sind. Deshalb werden wir nachfolgend auch vom Overlock-Nähmaschine-Test sprechen.

» Mehr Informationen

Stiftung Warentest gibt zu, dass die beste Overlock-Nähmaschine relativ preisintensiv ist. Vergleichsweise schneiden die Overlock-Nähmaschinen von Brother, Overlock-Nähmaschinen von Medion sowie die Husqvarna Nähmaschinen im Bereich des Preises deutlich besser ab.

Zwar sind diese Maschinen noch immer nicht die günstigsten Overlock-Nähmaschinen, hinsichtlich der Preis-Leistung spielen diese aber relativ weit vorne mit.

Verschiedene Naht-Typen im Überblick

Da es hinsichtlich der Variationen und Arten von Overlock-Nähmaschinen im Test kaum merkbare Unterschiede gibt, wird in der nachfolgenden Tabelle auf Teile der Nähte eingegangen, welche von einer Overlock-Nähmaschine, beispielsweise der Overlock-Nähmaschine Singer Overlock 754 oder 788 sowie der Overlock-Nähmaschine S14-78, genäht werden können.

NahtKurzbeschreibung
Flatlocknaht
  • wird vor allem von Singer Nähmaschinen bevorzugt
  • wird meist als Verbindungsnaht zwischen zwei Teilen genutzt
  • kann als Ziernaht genutzt werden
Dreifähdige Naht
  • wird genutzt, um leichte Verschlussnähte zu erzeugen
  • werden zum Beispiel bei kaum beanspruchten Teilen eines Kleidungsstücks eingestreut
Doppelkettenstich
  • wird vor allem zum Vernähen fester Stoffe genutzt
Safety-Naht
  • wird verwendet, um diverse stark strapazierte Nähte zu bilden
  • hat eine Art Sicherheitseffekt, sodass die Nähte besser halten
  • gut zum Nähen der Safety-Naht sind Brother Nähmaschinen

Generell gilt, dass eine Nähmaschine zwar die nötige Hardware bzw. das nötige Grundgerüst liefert, dennoch steht vor allem die Person, die die Overlock-Nähmaschine bedient, im Fokus.

Sind Sie ein guter Näher, so können Sie auch mit einer vergleichsweise schlechten Overlock-Nähmaschine gute Ergebnisse erzielen. Andersrum macht jedoch eine sehr gute Overlock-Nähmaschine aus einem Anfänger keinen Profi.

7. Das sind die bekanntesten Hersteller und Marken von Overlock-Nähmaschinen

Gerade in Bezug auf die Markenvielfalt gibt es in der Kategorie der Nähmaschinen eine immens große Auswahl. Dass Sie in diesem Zusammenhang natürlich nicht alle Hersteller kennen können, ist nicht von der Hand zu weisen. Selbstverständlich bieten auch Discounter wie Aldi Overlock-Nähmaschinen an. Darüber hinaus sind Overlock-Nähmaschinen bei Lidl verfügbar.

» Mehr Informationen

Nachfolgend möchten wir Ihnen eine Liste über die bekanntesten Hersteller von Overlock-Nähmaschinen zur Verfügung stellen. Anhand dieser Liste können Sie für sich entscheiden, welche Marke bzw. welchen Hersteller Sie bevorzugen.

overlock-naehmaschine-nadel

Mit einer Overlock-Nähmaschine können Sie beispielsweise Hosen umnähen.

  • Singer Nähmaschine
  • Pfaff Nähmaschine
  • Gritzner Nähmaschine
  • Brother Nähmaschine
  • Janome Nähmaschine
  • Husqvarna Nähmaschine
  • Bernina Nähmaschine
  • Elna Nähmaschine
  • Veritas Nähmaschine
  • Juki Nähmaschine
  • AEG Nähmaschine

Natürlich können Sie eine Overlock-Nähmaschine auch gebraucht zu erwerben. Meist sind die Maschinen mit einer langen Garantie ausgestattet, sodass Sie auch dann, wenn Sie eine gebrauchte Overlock-Nähmaschine kaufen, keine Sorge haben müssen.

Vor allem die Erfahrungen mit Bernina Overlock-Nähmaschinen sind hier äußerst positiv.

8. Fragen und Antworten zum Thema Overlock-Nähmaschine

8.1 Welche Overlock-Nähmaschine ist für Anfänger am besten geeignet?

Die bekanntesten Overlock-Nähmaschinen arbeiten sehr zuverlässig und größtenteils selbsterklärend. Deshalb sind nahezu alle Nähmaschinen auch für Anfänger geeignet.

» Mehr Informationen

Dennoch sollten Sie als Anfänger beachten, dass die Overlock-Nähmaschine alleine nicht ausreicht, um konsequent sämtliche anfallenden Näharbeiten durchzuführen. Hierzu ist auch eine normale Nähmaschine erforderlich.

8.2 Für was genau brauche ich eine Overlock-Nähmaschine eigentlich?

Eine Overlock-Nähmaschine ist ausschließlich für das Vernähen sauberer Nähte zu gebrauchen. Durch die tolle Technik, die eine solche Overlockmaschine bietet, wird die Naht sauber und zielgerichtet ausgeführt.

Sollten Sie jedoch daran interessiert sein, auch Knopflöcher zu nähen, dann müssen Sie zusätzlich zur Overlock-Nähmaschine auch noch eine normale Maschine erwerben. Die Overlock-Nähmaschine bietet eine solche Funktion nämlich nicht an.

Sie haben Gefallen an unserem Overlock-Nähmaschine-Test bzw. -Vergleich gefunden? Bewerten Sie ihn jetzt!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Im Durchschnitt 4,22 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Loading...