20. August 2019 16:17
Outdoor
Ferngläser im Blickwinkel
Ein Fernglas erweist sich, egal ob auf Wanderungen, bei der Jagd oder für ornithologische Ausflüge, immer nützlich.
Ferngläser im Blickwinkel
© oe24.at

Ein Fernglas ist ein Tausendsassa, der sich in diversen Bereichen als nützliches optisches Hilfsmittel verdient macht. So haben Sie auch bei der Beobachtung von Objekten, welche sich in großer Entfernung befinden, den absoluten Durchblick. Was viele Verbraucher nicht wissen: Die Reichweite des Feldstechers ist nicht vom Vergrößerungsfaktor oder der Lichtstärke abhängig. Diese wird lediglich durch den Horizont begrenzt. Vergrößerung und Lichtstärke wirken sich jedoch auf die Sichtbarkeit von Details und die Helligkeit aus. Finden Sie hier in unserem Ferngläser-Vergleich das beste Fernglas für sich.

BMX: Race oder Freestyle?

Ferngläser erhöhen die Sichtbarkeit weit entfernter Objekte. So lassen sich etwa Tiere oder Landschaftsabschnitte "heranholen" und en dé­tail beobachten, auch wenn sich diese in mehreren 100 Metern Entfernung befinden. Der Vergrößerungsfaktor gibt an, um welchen Multiplikator sich das Sichtfeld Ihres Feldstechers – die sogenannte Abbildung – vergrößern lässt. Für Wanderungen und Ausflüge in die Natur sollten Sie mindestens eine 8-fache Vergrößerung wählen. Jäger oder Ornithologen sollten zu einem Produkt mit einem 10-fachen Vergrößerungsfaktor oder höher greifen.

Unser Fernglas-Vergleich hat ergeben, dass die meisten Feldstecher auch von Brillenträgern benutzt werden können. Sind Sie auf Ihre Sehhilfe angewiesen, sollten Sie zu einem Feldstecher greifen, bei dem Sie Ihre Brille bei der Benutzung nicht abnehmen müssen.

Vergleichestest

Noch mehr Freizeitartikel für Tier und Mensch gibt es auf dem OE24-Vergleichsportal zum Thema Outdoor und Camping. Hunderte Tests und Vergleiche zu Marken-Produkten des Online-Handels können Sie hier bequem durchstöbern.