28. August 2019 16:37
Elektronik
Gaming-Mäuse im Check
Eine Gaming-Maus ist so etwas wie die sportliche Variante einer herkömmlichen Computer-Maus.
Gaming-Mäuse im Check
© oe24.at

Die Gaming-Maus hat deutlich mehr Tasten als eine gewöhnliche Maus. Diese kann der Nutzer individuell an seine Zwecke anpassen. Gerade für Spieler von Rollenspielen sind die vielen Tasten essentiell, da sie das Nutzen vieler verschiedener Zauber und Angriffe erleichtern. Viele Gaming-Mäuse, die in Tests auf dem Prüfstand stehen, haben eine einstellbare Beleuchtung, die man auch von Gaming-Tastaturen kennt. Werfen Sie einen Blick in unseren Gaming-Maus-Vergleich und finden Sie eine Reihe verschiedener Produkte. Hier sehen Sie auch die wichtigsten Zahlen und Fakten.

Nach Games und Gaming-Typ individualisierbar

Für Computerspiele wie Ego-Shooter und Rollenspiele, sind Gaming-Mäuse unverzichtbar. Diese bieten einen deutlich höheren Funktionsumfang als herkömmliche Mäuse. Die Tasten der Gamer-Mäuse lassen sich individuell programmieren. So können Sie bei vielen Modellen Tasten mit spielspezifischen Befehlen belegen. Gaming-Mäuse gibt es in verschiedenen Ausführungen. Sie unterscheiden sich zum einen in der Art ihrer Sensoren und zum anderen im Grifftyp.

Mehr Vergleiche

Mehr Informationen und Preise zu Elektronik, Computer und Gadgets gibt es auf unserem Vergleichsportal in der Kategorie Elektronik.