28. August 2019 15:26
Wohnen
Thermometer unter der Lupe
Wer sich nicht alleine auf den Wetterbericht verlassen möchte, benötigt ein eigenes Thermometer.
Thermometer unter der Lupe
© oe24.at

Wer sich nicht alleine auf den Wetterbericht verlassen möchte, benötigt zumindest und als Basis ein eigenes Thermometer. Schließlich möchte man manchmal nicht über die Wetterlage, sondern schlicht über die aktuelle Temperatur im Zimmer oder auf der Terrasse informiert werden. Während es sich bei einem Thermometer früherer Zeiten nicht gerade um ein spannendes Stück Technik gehandelt haben mag, warten die modernen Thermometer mit vielen spannenden Funktionen auf. Unsere Thermometer-Vergleich zeigt, wodurch die verschiedenen Modelle heute überzeugen.

Raumtemperatur fühlen, spüren und messen

Thermometer dienen der Messung von Temperaturen im Innen- und im Außenbereich. Thermometer beherrschen mehr als nur die reine Temperaturmessung. Viele sind zum Beispiel mit einem Hygrometer für die Messung der Luftfeuchtigkeit ausgestattet. Dank des Thermometers wissen Sie jederzeit, ob die empfohlene Raumtemperatur von 16 bis 20 Grad Celsius herrscht. Dies hilft auch beim Energiesparen.

Noch mehr Vergleiche und Tests

Sie suchen noch mehr Wohn-Accessoires? Auf unserem Vergleichsportal gibt es in der Rubrik Wohnen Tests zu verschiedenen beliebten Produkten, die der Markt für Sie bereit hält.