Autoradio mit Navi Tests & Vergleich

Mit Musik ins Ziel

Kopie von Autoradios mit Navi Vergleich & Tests

Artikel teilen

Ersetzen Sie jetzt Ihr altes Autoradio durch ein um ein Navi erweitertes Gerät.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Autoradios haben moderne Naviceiver einen meist mindestens 5 Zoll großen Touchscreen-Monitor, den Sie zur Bedienung des Navis verwenden können.

In unserem Autoradio-mit-Navi-Vergleich 2022 erklären wir Ihnen unter anderem, warum die Verwendung eines Autoradios mit Bildschirm einem an einer Handyhalterung angebrachten Smartphone mit eingeschalteter Navi-App deutlich überlegen ist.

Autoradio mit Navi: Drei Tipps

  • Ein Autoradio mit Navi ersetzt die klassische Car-Hifi-Anlage ebenso wie das Navigationsgerät oder das Smartphone in der Handyhalterung. Dank des großen Displays, der vielen Funktionen und der komfortablen Bedienung lohnt sich ein Moni- bzw. Naviceiver ab 150 Euro in jedem Fall.
  • Autoradios mit Navi verfügen über Bluetooth-Konnektivität, wodurch Sie Ihr Smartphone kabellos mit dem Autoradio verbinden können. Zusammen mit den USB- und SD-Anschlüssen wird der Moniceiver zur Multimedia-Station.
  • Rückfahrkamera, Lenkradsteuerung und Freisprecheinrichtung sind inzwischen Standard bei Autoradios mit Navi. Oft lassen sich sogar CDs oder DVDs abspielen – letztere allerdings meist nicht während der Fahrt.

Mehr Vergleiche

Sie suchen auch andere Auto- und Fahrzeug-Ausstattung? Auf unserem Vergleichsportal finden Sie in der Kategorie Auto viele weitere Produkte dazu! 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo