Einbaukühlschränke - Tests & Vergleich

Haushalt

Einbaukühlschränke - Tests & Vergleich

Vergleichstest auf oe24

Ihr alter Kühlschrank gibt langsam den Geist auf oder es steht der Umzug in eine größere Wohnung an? Ein Einbaukühlschrank passt optimal in jede Standardküche. Sie entscheiden zudem, ob er auch hinter einer Küchentür verschwinden soll.

Achten Sie beim Kauf nicht nur auf die Maße, sondern auch auf die Energiefffizienz und sparen Sie längerfristig an Stromkosten ein. Machen Sie vorher den Geräusche-Test und sehen Sie in unserem Einbaukühlschrank-Vergleich nach, welcher Einbaukühlschrank nicht nur wenig Strom verbraucht sondern auch besonders leise arbeitet.

Einbaukühlschrank: Drei Empfehlungen

  • Die Küchenplanung ist meist ein langer und nervenaufreibender Prozess. Einbaukühlschränke erleichtern Ihnen die Planung ungemein, denn Sie brauchen nur eine Standardküche mit Standardmaßen und können sichergehen, dass das Kühlgerät garantiert in die vorgesehene Nische passt.
  • Achten Sie beim Kauf auf das richtige Volumen: Ein-Personen-Haushalten genügen durchschnittlich 90 Liter Kühl- und Gefriervolumen. Sollte der Einbaukühlschrank größer sein, als Sie Ihren Bedürfnissen zufolge brauchen, bezahlen Sie den Fehlkauf mit zusätzlichen Stromkosten.
  • Die Farbmakierung der Effizienzklassen gleicht einer Ampelschaltung: Von weniger guten Geräten, die rot makiert sind, sollten Sie absehen. Die besten Einbaukühlschränke der Klasse A, A+, A++ und A+++ erkennen Sie an der Farbe Grün.

Mehr Vergleiche

Sie suchen auch andere praktisches Produkte für sich, Ihre Familie und Ihren Haushalt? Auf unserem Vergleichsportal gibt es in der Kategorie Haushalt zahlreiche weitere Produkte zu entdecken!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Es gibt neue Nachrichten