Kaminöfen jetzt vergleichen

Wohnen

Kaminöfen jetzt vergleichen

Vergleichstest auf oe24

Kaminöfen benötigen in jedem Fall einen Schornstein sowie eine Räumlichkeit mit genügend Belüftungsmöglichkeiten. Wir haben die Modelle aus unserem Kaminöfen-Vergleich zunächst in unterschiedliche Typen sortiert: Dauerbrandöfen werden für gewöhnlich mit Kohle und Zeitbrandöfen mit Holz betrieben. Falls Sie mehr aus Ihrem neuen Kaminofen herausholen wollen und ihn bspw. auch zum Warmhalten von Tee, Brot oder Kleidern nutzen möchten, sollten Sie ein Modell mit Teefach wählen.

Echter Kamin oder Deko-Kamin?

Kaminöfen müssen mit einem Schornstein verbunden sein und erzeugen Wärme durch das Verheizen von Kohle oder Holz. Wichtig ist, dass sie in Räumen mit ausreichender Belüftungsmöglichkeit installiert werden. Grundlegend unterscheidet man zwischen modernen sowie traditionellen Kaminöfen, die beide über eine große Heizleistung verfügen, sowie elektronische und Ethanol-Kamine, die aber eher als Deko-Kamine (bei einer sehr viel niedrigeren Heizleistung) gelten. Achten Sie beim Kauf neben der Nennwärmeleistung vor allem auch auf die Verkleidung: Hierdurch können Sie Ihren Warmlufofen nicht nur optisch aufwerten, sondern sorgen dafür, dass die erzeugte Hitze länger gespeichert wird.

Noch mehr Vergleiche und Tests

Sie suchen noch mehr Wohn-Accessoires? Auf unserem Vergleichsportal gibt es in der Rubrik Wohnen Tests zu verschiedenen beliebten Produkten, die der Markt für Sie bereit hält.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Es gibt neue Nachrichten