Kfz-Rechtsschutz-Versicherungen - Vergleich

Finanzen

Kfz-Rechtsschutz-Versicherungen - Vergleich

Vergleichstest auf oe24

Die Kfz-Haftpflicht, eine Teil- oder Vollkaskoversicherung und der Verkehrsrechtsschutz sind die drei wichtigsten Absicherungen für einen Autofahrer. Während die Kfz-Haftpflicht für Schäden an Dritten und die Kaskoversicherung für Schäden am eigenen Fahrzeug aufkommt, greift allein der Verkehrsrechtsschutz, wenn Ansprüche gegenüber Dritten aktiv geltend gemacht werden sollen.

Lesen Sie weiter und erfahren Sie, in welchen Fällen Ihnen die Verkehrsrechtsschutzversicherung weiterhilft und wie eine solche Unterstützung aussehen kann. Außerdem informieren wir Sie darüber, welche Kfz-Rechtsschutzversicherungen in verschiedenen Tests besonders gut abschnitten und worauf Sie in Kfz-Rechtsschutzversicherungs-Vergleichen achten müssen.

Kfz-Rechtsschutz-Versicherungen: Drei Hinweise

  • Eine Kfz-Rechtsschutzversicherung zu kaufen, ist bereits zu erschwinglichen Preisen möglich. Schon für wenige Euro im Monat sind Sie und Ihr Fahrzeug rechtsschutzversichert.
  • Vor allem für Vielfahrer und Personen, die häufig im Ausland unterwegs sind, ist dieser Versicherungsschutz von Vorteil.
  • Wenn Sie über den Abschluss einer Privat- oder Berufsrechtsschutz nachdenken, lohnt es sich, Kombinationstarife mit einer Verkehrsrechtsschutzversicherung in Betracht zu ziehen.

Mehr Vergleiche

Sie suchen auch andere Finanz- und Bankprodukte? Auf unserem Vergleichsportal gibt es in der Kategorie Finanzen weitere Informationen!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Es gibt neue Nachrichten