Motorradstiefel - Vergleich

Outdoor

Motorradstiefel - Vergleich

Vergleichstest auf oe24

Da Füße besonders empfindlich sind und bei Motorradunfällen besonderen Gefahren ausgesetzt sind, tragen sie im Ernstfall oft schmerzhafte Verletzungen davon. Daher sollten Sie beim Motorradfahren auf keinen Fall auf das Tragen von Motorradstiefeln verzichten. Abhängig davon, wann, welche Touren und mit welcher Maschine Sie fahren sollten Sie eventuell auch auf eine besondere Zusatzausstattung wie Zehenschleifer achten. Lesen Sie in unserem Motorradstiefel-Test, welche Motorradstiefel für Sie am besten geeignet sind.

Aufs Motorrad nur mit entsprechender Schutzkleidung

Das Tragen von Motorradstiefeln ist rechtlich zwar nicht verpflichtend, aber Ihren eigenen Füßen zuliebe sollten sie unter keinen Umständen darauf verzichten. Je nach Modell schützen die Motorradstiefel auch die Schienbeine im Falle eines Unfalls und vor schlechtem Wetter. Hierfür sollten Sie sich für Stiefel mit einem hohen Schaft entscheiden. Abhängig davon, welche Strecken Sie fahren sind unterschiedliche Modelle mit verschiedenem Zubehör zu empfehlen.

Vergleichestest

Noch mehr Freizeitartikel für Tier und Mensch gibt es auf dem OE24-Vergleichsportal zum Thema Outdoor und Camping. Hunderte Tests und Vergleiche zu Marken-Produkten des Online-Handels können Sie hier bequem durchstöbern.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Es gibt neue Nachrichten