Erdbeben tötete 52 Menschen in Guatemala

Erdbeben

Erdbeben tötete 52 Menschen in Guatemala

Bei dem folgenschwersten Erdbeben in Guatemala seit fast 40 Jahren sind nach jüngsten Angaben mindestens 52 Menschen ums Leben gekommen. Da noch rund 20 Menschen vermisst werden, befürchteten die Behörden, dass die Opferzahl noch steigen könnte.

.