Nackte Frau aus dem Donaukanal gefischt

Ungewöhnliche Rettungsaktion

Nackte Frau aus dem Donaukanal gefischt

Aufregung herrschte am Donnerstagnachmittag am Donaukanal. Um 14.20 Uhr sprang eine unbekleidete Frau bei der Schwedenbrücke ins 17 Grad kalte Wasser. Die Frau wurde von der Strömung rasch abgetrieben. Beim Badeschiff geriet sie in Gefahr, unter das Schiff gedrückt zu werden.

.