Absturz: Base-Jumper wird vermisst

Basejumper

Absturz: Base-Jumper wird vermisst

Paul Kupsa hat die Gipfel und Felswände immer schon dazu genutzt, um seine persönlichen Grenzen auszuloten. In seinem "Brento Base Projekt" nutzt er die Steilheit der 1100 Meter hohen Wand des Monte Brento nördlich des Gardasees, um sich in einer neuen Spielform des Kletterns zu üben – dem Base Solo.

.