Video zum Thema SPÖ-Politiker: Brutales Video gegen Kurz
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Nach ÖSTERREICH-Story

SPÖ-Politiker droht Kurz: So reagiert die ÖVP

Derzeit sorgt ein Facebook-Eintrag des Vorsitzenden einer SPÖ-Ortsgruppe Roland B. für Empörung. Der SPÖ-Politiker teilte ein Video auf seiner Facebook-Seite (das Posting dürfte inzwischen gelöscht sein), in dem er eine brutale Drohung an Sebastian Kurz richtet. Roland B. lädt ein Video von einem brennenden Papier-Sackerl der Liste Kurz hoch und schreibt dazu: "Das halte ich von Sebastian Kurz." Nun meldet sich die ÖVP gegen die brutale Drohung. 

Nehammer fordert klare Worte von Rendi-Wagner

Die ÖVP sei ja viele Angriffe gewohnt, doch "das heute bekanntgewordene Video eines SPÖ-Funktionärs, in dem dieser demonstrativ ein Wahlgeschenk der neuen Volkspartei verbrennt um darzustellen, was er von Sebastian Kurz hält, zeigt aber, dass dieser Wahlkampf nun endgültig eine neue Stufe der Eskalation erreicht hat", sagt der ÖVP-General Nehammer zu dem Vorfall. 
 
"Wir erwarten uns nun klare Worte der SPÖ-Spitzenkandidatin Pamela Rendi-Wagner zu dieser Entgleisung ihres Parteifreundes. Wahlkampf ist kein Krieg, sondern ein Wettkampf der besten Ideen. Derartige Botschaften und Gewaltfantasien dürfen nicht ohne Konsequenzen bleiben", so Nehammer in seiner Aussendung weiter.
 

Auch FPÖ meldet sich zum Hass-Posting

Angesichts der zahlreichen Hass- und Gewaltattacken im laufenden Wahlkampf ruft FPÖ-Generalsekretär Harald Vilimsky zu einer allgemeinen Mäßigung auf, schreibt er in einer Aussendung. "Wir haben Brandanschläge auf FPÖ-Büros, massive Drohungen durch einen SPÖ-Funktionär im Netz und Hasskommentare in diversen Foren zu verzeichnen. Alle politischen Vertreter sollten sich einig sein, dass trotz einer Zuspitzung im Wahlkampf solche Vorgänge in einer Demokratie nichts verloren haben", so Vilimsky.
 
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten