100 Kilo Heroin in rumänischen Transport

Haiti-Erdbeben

100 Kilo Heroin in rumänischen Transport

Die Drogenpäckchen waren in Flaschen mit Bremsflüssigkeit versteckt.

In einem Hilfstransport für Haiti hat die rumänische Polizei rund hundert Kilo Heroin gefunden. Beamte in Begleitung eines Spürhundes hätten die Drogen entdeckt, als sie einen Lkw durchsuchten, der die Grenze nach Ungarn passieren und dann weiter nach Belgien wollte, teilte die Polizei am Samstag mit.

Demnach waren die Drogenpäckchen in Flaschen mit Bremsflüssigkeit versteckt. Dem Lkw-Fahrer droht eine Gefängnisstrafe von bis zu 25 Jahren wegen internationalen Drogenhandels.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten