12 Monate Haft für Sex ohne Kondom

"Stealthing"

12 Monate Haft für Sex ohne Kondom

Dieser Trend ist besonders dreist und gefährlich. Immer mehr Männer ziehen während des Sex heimlich das Kondom ab und wollen damit möglichst vollständig im Körper des Partners ejakulieren. Experten sprechen dabei von "Stealthing" und schlagen Alarm.

12 Monate auf Bewährung
In der Schweiz ist es nun zu einem wegweisenden Urteil gekommen. Ein Mann ist zu zwölf Monaten Haft auf Bewährung für Sex ohne Kondom verurteilt worden. Der Angeklagte hatte eine Frau über Tinder kennengelernt, beim Date kam es zu einvernehmlichem Sex.

Kurz vor dem Orgasmus wollte der Mann dann ohne Kondom weitermachen, die Frau lehnte jedoch ab. Kurze Zeit später stellte sie dann aber fest, dass ihr Sexpartner das Kondom dennoch unbemerkt abgezogen hatte. Sie zeigte ihn daraufhin an.

Der Richter entschied nun, dass es sich bei diesem Fall nicht um eine Vergewaltigung, sondern um eine "Schändung" gehandelt hat. Es ist das erste Mal, dass Stealthing in einem Gericht verhandelt wurde, das Urteil könnte richtungsweisend sein. 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten