Kalenderblatt

18. Jänner - Internationale Ereignisse

Diese Ereignisse haben die Welt verändert.

2001

Die USA und Frankreich treffen eine Vereinbarung über Entschädigungen für Nazi-Verfolgte.

1951

Uraufführung des Films "Die Sünderin" von Willi Forst in Frankfurt. Der Streifen löst wegen einer kurzen Nacktszene mit Hildegard Knef einen Skandal aus.

1916

Bei einem Großfeuer werden in Bergen (Norwegen) mehr als 600 Häuser zerstört.

1871

Der preußische König Wilhelm I. wird im Spiegelsaal des Schlosses Versailles zum Deutschen Kaiser ausgerufen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten