Blutspur stellt Polizei vor Rätsel

40 Meter lang

Blutspur stellt Polizei vor Rätsel

In der Nacht auf Freitag entdeckte eine Frau, die gerade mit ihrem Hund spazieren war, eine 40 Meter lange Blutspur im Schnee. Die Polizei ein Göppingen (Baden-Württemberg) steht vor einem Rätsel.

Wie BILD berichtet, könne derzeit noch nicht ausgeschlossen werden, dass es sich dabei um menschliches Blut handelt. Noch in der Nacht durchsuchte ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera die Gegend, doch ohne Spur.


Spezialhund erfolglos

Auch ein Spezialhund, der eine Fährte aufnehmen sollte, blieb erfolglos. Gegen ein Uhr nachts brach die Polizei laut der Zeitung den Einsatz ab. Am Freitag wurde das Blut untersucht. "Bisher gibt es aber keine Anhaltspunkte, dass es von einem Menschen stammt", so ein Polizeisprecher am Freitagmorgen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten