44-Jährige hat ihr 22. Kind bekommen

Englands größte Familie

44-Jährige hat ihr 22. Kind bekommen

Beide Eltern der Großfamilie, Sue und Noel, wurden als Kinder zur Adoption freigegeben. Sie wünschten sich nichts mehr als eine riesengroße Familie.

Englands größte Großfamilie freut sich über weiteren Nachwuchs - Baby Nummer 22 ist da! Sue (44) und Noel Radford (48) haben sich mit ihrer Großfamilie einen Traum erfüllt. Manche Eltern wünschen sich so viele Kinder wie eine Fußballmannschaft - die Radfords haben sogar zwei davon. 

Mit Geburt ihrer jüngsten Tochter sind es jetzt elf Mädchen und elf Jungen. Damit könnten sie ein Fußballmatch Burschen gegen Mädchen organisieren.

Mit gerade mal 14 Jahren hatte Sue Radford ihr erstes Baby bekommen. Vier Jahre später heiratete sie den Vater des Kindes, Noel. Kurz darauf kam das zweite Baby zur Welt. Chris, der Erstgeborene, ist inzwischen 30 Jahre alt.

© all
Die Radford-Kinder: Von links nach rechts, hintere Reihe: Luke, 16, Chloe, 21, Mille, 16, hält Hallie, zwei, Katie, 14, und Sophie,23. Von links nach rechts, mittlere Reihe: Daniel, 18, Ellie, 12, Vater Noel Radford hält Phoebe, eins, Mutter Sue hält neugeborenen Archie, Josh, 10, und Jack, 20. Von links nach rechts, untere Reihe: Aimee, 11, Tilly, sieben, Max, acht, Casper, vier, Oscar, fünf, und James, 13.

Die Familie, die nur ein wöchentliches Kindergeld von 170 Pounds (etwa 200 Euro) beansprucht, muss sich auf die Bäckerei von Herrn Radford verlassen, um über die Runden zu kommen und das Haus mit zehn Schlafzimmern zu bezahlen.
 
Die beiden kauften das Gebäude im Jahr 2004 für 240.000 Pounds (etwa 280.000 Euro).

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten