9 Tote: Fahrer streamt Horror-Crash auf Facebook

Ungarn

9 Tote: Fahrer streamt Horror-Crash auf Facebook

Ein Horror-Crash in Ungarn hat neun Menschenleben gekostet. Offenbar hat ein Autofahrer seine Fahrt mit dem Handy live auf Facebook gestreamt und deswegen nicht auf den Verkehr geachtet. Er ist frontal mit einem Lastwagen kollidiert. Nicht nur der Fahrer, sondern auch zwei Frauen und sechs weitere Männer verloren ihr Leben.

In dem Video, das im Internet kursiert, sieht man den Fahrer, der relaxt am Steuer sitzt. Er spielt mit dem Handy herum, filmt sich, dann wieder die Straße. Als er bei einem Überholmanöver wieder auf die Straße schwenkt, kommt plötzlich ein Lkw auf den Minibus zu. Er kann nicht mehr ausweichen und kracht frontal in den Laster. Die Straße gleicht einem Schlachtfeld, wie Bilder der ungarischen Polizei zeigen.

Die Toten sind alle aus Rumänien. Der Fahrer soll verheiratet gewesen sein und zwei Kinder gehabt haben. Um solche furchtbaren Unfälle in Zukunft zu verhindern, hat die rumänische Polizei eine Petition gestartet: "Stoppt Live-Facebook-Übertragungen während der Fahrt".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten