Aliens sollen in der Area 51 arbeiten

Top Secret

Aliens sollen in der Area 51 arbeiten

Boyd Bushman (78) starb im August 2014. Kurz vor seinem Tod nahm der angebliche Raumfahrt-Ingenieur ein 32-minütiges Interview auf, das für Mega-Aufregung sorgt. Bushman behauptet, dass in der streng geheimen Area 51 Aliens für die NASA arbeiten. Als Beweis hält er immer wieder Fotos von Außerirdischen und Ufos in die Kamera.

Video: Bushman zeigt Fotos der Aliens her

Video zum Thema Es gibt Aliens in der Area 51

Bushman behauptet, ein irres Leben gehabt zu haben: er soll ein Ufo repariert haben. Das Flugobjekt soll vom Planeten Quintumnia gekommen sein und einen Durchmesser von 12 Metern gehabt haben. In ihm kamen die bis zu eineinhalb Meter großen Aliens, die telepathische Fähigkeiten haben, zur Erde, so Bushman weiter.

Allerdings gibt es bereits erste Zweifel an den Aussagen Bushmans. Zum einen haben findige Internet-User die gezeigten Aliens als Kinderspielzeugt enttarnt, zum anderen scheinen zumindest teile von Bushmans Biografie frei erfunden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten