Ami (35) kann nicht ohne Luftmatratzen-Sex

Schon wieder erwischt

Ami (35) kann nicht ohne Luftmatratzen-Sex

Der Mann war bereits im Vorjahr wegen seines Verhaltens verurteilt worden.

Ein Mann mit einer langen Vorgeschichte an Sittlichkeitsvergehen wurde in Hamilton (Ohio, USA) erneut wegen seines anstößigen Verhaltens festgenommen. Passanten beobachteten Edwin T. (35) am Mittwoch dabei, wie er in der Öffentlichkeit Sex mit einer pinken Luftmatratze hatte. Bereits im November des Vorjahres war T. wegen des gleichen Vergehens zu 11 Monaten Haft verurteilt worden. Erst seit Mitte Mai ist T. auf Bewährung entlassen.

Laut lokalen Medien dürfte es sich bereits um seine siebte Verhaftung wegen öffentlicher sexueller Handlungen an Luftmatratzen und aufblasbarem Pool-Zubehör handeln. T. sei offensichtlich süchtig nach dem ungewöhnlichen "Vergnügen", heißt es. In der Gerichtsverhandlung im Vorjahr bat T. den Richter um Nachsicht, da er "offensichtlich unter psychischen Problemen leide".

In einem TV-Interview berichten geschockte Nachbarn von einem der Vorfälle, die Edwin T. schließlich hinter Gitter brachten:

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten