Baustelle eingestürzt: Mindestens 7 Tote

Unfall-Drama

Baustelle eingestürzt: Mindestens 7 Tote

Zehn weitere Arbeiter wurden nach dem Unfall am Donnerstag (Ortszeit) in Monterrey zunächst noch vermisst. 13 Arbeiter konnten nach Angaben des Zivilschutzes des Bundesstaats Nuevo Leon aus den Trümmern des eingestürzten Rohbaus eines Einkaufszentrums gerettet werden.

Rettungshelfer suchten bis in den späten Abend nach den Verschütteten. Die volle Aufmerksamkeit gelte jetzt der Rettung der Opfer, schrieb der Bürgermeister der nordmexikanischen Stadt, Adrián de la Garza, auf Twitter. Gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft seien zudem die Verantwortlichen für die Baustelle ermittelt worden. Bei der Suche kamen auch Spürhunde zum Einsatz. An der Baustelle sammelten sich Familienmitglieder der Arbeiter, um Informationen über ihre Angehörigen zu bekommen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten