Blinder sieht seine Frau zum ersten Mal

Dank Augen-OP

Blinder sieht seine Frau zum ersten Mal

Ein bionisches Auge machte den magischen Moment möglich.

Berührender Moment in einer Klinik in Minnesota (USA): Allen Zderad sieht seine Gattin Carmen zum ersten Mal seit 10 Jahren. Der Großvater von 10 Kindern war vor 10 Jahren an Retinitis pigmentosa erkrankt und hatte sein Augenlicht verloren. Dank eines bionischen Auges kann er jetzt wieder sehen:

So funktioniert es
Die Sicht ist "grob, aber signifikant", sagte Zderad. Der 68-jährige brach in Tränen aus, als er zum ersten Mal wieder sehen konnte. Möglich machte das ein Chip, der hinter dem Auge angebracht ist. Der Rest des Geräts steckt in der Brille. So kann man das geschädigte Auge umgehen und den Sehnerv direkt mit Informationen versorgen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten