Das Netzwerk des Terrors

Gesucht

Das Netzwerk des Terrors

Rakka. Er steht spät auf, zieht ständig um, benutzt keine Mobiltelefone, hat drei Frauen, sechs Kinder, mehrere Dienerinnen – Abu Bakr al-Baghdadi, Chef der Killer-Miliz „Islamischer Staat“. Er ist der Kalif, Terrorfürst. Beinahe täglich wechselte er schon bisher sein Quartier in Rakka, Hauptstadt des Terrors in Syrien. Die Nachrichten wurden per Boten an ihn weitergeleitet – aus Angst vor US-Angriffen.

Flucht. Seit Rakka auch von der französischen Luftwaffe heftig bombardiert wird, hat sich auch al-Baghdadi aus der Stadt zurückgezogen. Sein neues Hauptquartier hat er in der irakischen Stadt Mossul (siehe Kasten links).

Suizid-Bomber. Al-Baghdadi führt von Rakka aus stets mehrere Teams:

  • „Normale“ Kämpfer für den Fronteinsatz.
  •  Schlächter und Selbstmordattentäter, die auch in Europa zuschlagen, morden, „Westler töten“.

Killer-Truppe

Eine dieser Selbstmord-Einheiten führt Abdelhamid Abaaoud (27), Belgier mit marokkanischen Wurzeln. Er ist der Drahtzieher der Paris-Terrorserie. Ihn nennen sie in Rakka den „Schlächter“. Er exekutierte selbst, entsorgte Leichen wie Müll, hatte direkten Kontakt zu allen Paris-Attentätern. Sie waren mit ihm befreundet, wurden in Rakka ausgebildet:

  •  Bilal Hadfi (20), der „Baby­face-Killer“, war monatelang in Rakka. In Paris mordete er im Bataclan-Konzertsaal, bevor er seinen Sprengstoffgürtel zündete.
  •  Salah Abdeslam, der noch immer flüchtige Paris-Attentäter, war seit 2013 in seiner Einheit in Syrien.
  •  Ebenso Ahmad al-Mohammad, der mit gefälschtem syrischen Pass als Flüchtling via Griechenland einreiste und sich vor dem Stade de France in die Luft gejagt hat.
  •  Auch Samy Amimour (28) aus Paris, der im Bataclan Dutzende Menschen niederschoss, war in Rakka. Im Sommer 2014 wollte ihn sein Vater aus den Terrorfängen holen. Der 67-Jährige reiste selbst nach Rakka, wollte Samy zur Rückkehr nach Paris überreden. Samy blieb. Die Macht der Terrormiliz war stärker.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten