Dreistes Kommentar gegen Food-Bloggerin

Diskussion um Rechnung

Dreistes Kommentar gegen Food-Bloggerin

Wer mit Lebensmitteltoleranzen zu kämpfen hat, kennt das Problem: Man ist im Alltag stetig eingeschränkt. In der Öffentlichkeit Essen bestellen - für viele Betroffene nicht ganz so einfach. Denn genau bei leckeren Speisen kann man schnell mit seinen Unverträglichkeiten konfrontiert werden. So ging es auch Food-Bloggerin Billie, die kürzlich in einem Restaurant in Steffield ein dreistes Kommentar für ihren Essenswunsch bekam. 

Bedienung lacht über Sonderwünsche 

Da Billie unter einem Reizdarm leidet, war schon vor der Bestellung des Essens klar: Sie muss auf einige Nahrungsmittel jeden Tag aufs Neue verzichten. Doch die Lebensqualität lässt sich die Bloggerin dadurch nicht rauben - so bestellt sie auch bei einem Mexikaner ihr Essen im Restaurant. Als sie einen Seebarsch bestellte, bat sie die Kellnerin, dass ihr Menü keine Zwiebeln, Knoblauch und Milch als Bestandteile enthält. 

 

Als die Food-Bloggerin die Rechnung präsentiert bekam, erlebte sie eine böse Überraschung: Nicht der Preis ließ sie staunen, sondern das Kommentar der Kellnerin. Unter der Bestellung wurden jene Zutaten, die Billie abbestellt hatte, aufgelistet. Daneben das Kommentar "Keine Zwiebeln, kein Knoblauch, keine Milch haha". 

Restaurant äußert sich 

Im Restaurant äußerte sich die Bloggerin nicht dazu - jedoch machte sie ihrer Wut auf Twitter Luft. Auf dem sozialen Netzwerk schreibt sie, beim Thema Essen habe sie sich ihrer größten Angst stellen müssen - sie habe versucht, nicht wählerisch zu sein, aber sie müsse eine strenge Diät befolgen - sonst werde sie krank. Der Chef des Restaurants entschuldigte sich schließlich bei der Food-Bloggerin und erteilte der Bedienung eine Warnung. 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten