Ein Toter bei Schlägerei zwischen Migranten

Bei Calais

Ein Toter bei Schlägerei zwischen Migranten

Bei einer Schlägerei zwischen Migranten in der Nähe der nordfranzösischen Stadt Calais ist ein 22-Jähriger aus dem Sudan erstochen worden. Zwei Menschen wurden verletzt, wie der Radionachrichtensender Franceinfo und andere französischen Medien am Samstag weiter berichteten.
 
Der Vorfall habe sich am Freitagabend in einer sozialen Einrichtung in Divion südöstlich von Calais abgespielt. Wie es zu dem Ausbruch der Gewalt kam, blieb zunächst unklar.
 
Erst im Juli war es in einer Industriezone bei Calais zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Migranten gekommen. Dabei waren 16 Beteiligte verletzt worden.
 
In Calais war das als "Dschungel" bekannte Flüchtlingslager im vergangenen Oktober geräumt worden. Flüchtlinge kommen in die nordfranzösische Region, weil sie hoffen, über den Ärmelkanal nach Großbritannien gelangen zu können.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten