Zeugen alarmierten Polizei

"Entführung" entpuppte sich als Fesselspiel

Ein kurioser Fehl-Alarm ereignete sich am Donnerstag in Stuttgart: Die Polizei wurde von Zeugen alarmiert, weil diese im Kofferraum eines Autos eine gefesselte Person gesehen hatten. In der Nähe eines Domina-Studios fanden die Beamten schließlich den gesuchten Wagen. Dort trafen sie auch den 54-jährigen Fahrer in weiblicher Begleitung an, berichtet BILD.

Das Missverständnis konnte daraufhin rasch aufgeklärt werden: Die 48-Jährige hatte sich einvernehmlich zum erotischen Spiel von dem Mann fesseln lassen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten