Er bezeichnete Polizisten als Schnittlauch - Anzeige

Das steckt dahinter

Er bezeichnete Polizisten als Schnittlauch - Anzeige

Die Beamten knackten den Code hinter der ungewöhnlichen Bezeichnung. 

Außen grün, innen hohl - weil diese Eigenschaften von Schnittlauch zwei deutschen Polizisten durchaus bekannt waren, hat ein 32-Jähriger jetzt eine Anzeige wegen Beleidigung am Hals. Der Mann aus Treuchtlingen hatte die Beamten bei einer Verkehrskontrolle nicht nur mit anderen Schimpfwörtern bedacht, sondern auch als "Schnittlauch" bezeichnet.
 
Wie ein Polizeisprecher am Mittwoch erläuterte, sei der Ausspruch bei Polizeigegnern beliebt: Er stehe für "außen grün, innen hohl". Der Vergleich werde in Bayern aber wohl nicht mehr lange funktionieren: Schließlich sind die neuen Polizeiuniformen im Freistaat blau.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten