Erdbeben erschüttert Manila

Stärke 6,2

Erdbeben erschüttert Manila

Das Epizentrum lag westlich der philippinischen Hauptstadt.

Ein Erdbeben der Stärke 6,2 hat sich nahe der philippinischen Hauptstadt Manila ereignet. Nach ersten Berichten wurden aus der Hauptstadt keine Schäden gemeldet.

Viele Menschen seien aus den Gebäuden gelaufen. Das Epizentrum lag nach Angaben des philippinischen seismologischen Instituts westlich von Manila.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten