Erste Rebellen beginnen Rückzug in Nordsyrien

Bürgerkrieg

Erste Rebellen beginnen Rückzug in Nordsyrien

Abzug aus geplanter entmilitarisierter Zone um Idlib 
 Im Norden Syriens hat nach Angaben von Aktivisten eine erste Rebellengruppe mit dem Rückzug begonnen. Die Rebellengruppe ziehe sich aus der geplanten entmilitarisierten Zone um Idlib zurück, die von der Türkei und Russland am 17. September beschlossen worden war, teilte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Sonntag mit.
 

Um Idlib soll bis zum 15. Oktober eine 15 bis 20 Kilometer breite entmilitarisierte Zone entstehen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten