Erstmals knappe Mehrheit für EU-Austritt

Umfrage

Erstmals knappe Mehrheit für EU-Austritt

Die Stimmung in Sachen EU ist auf Tiefpunkt, 46 % können sich EU-Austritt vorstellen.

Das IMAS-Institut hat 1.004 Österreicherinnen und Österreicher mehrere Meinungen zur Bewertung vorgelegt. Und bei dieser Frageart kommt eine knappe Mehrheit für einen EU-Austritt heraus: Der Aussage „Österreich soll wieder aus der EU austreten“ stimmen 21 % „voll und ganz“ zu, 25 % immerhin „teilweise“ – macht zusammen 46 %. 21 % können sich einen EU-Austritt „gar nicht“ vorstellen, 23 % „eher nicht“ – macht nur 44 %.

Fragt man die Österreicher hingegen direkt: „Wollen Sie aus der EU austreten?“, ergab sich bisher stets eine klare Mehrheit für die Union. Doch auch bei anderen Themen gab es Überraschungen:

■ Zuwanderer. 84 % (56+28) wollen schärfere Regeln für Zuwanderer.
■ Homosexuelle. Besonders polarisiert das Thema Adoption durch Homosexuelle. Zwar gibt es eine knappe Mehrheit von 51 % (26 voll und ganz + 25 teilweise) für das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Partnerschaften. Immerhin 27 % stimmen dem aber „überhaupt nicht“ zu, 18 % „eher nicht“ – zusammen 45 %.
■ Homo-Ehe. Aber immerhin 64 % sind dafür, dass Homosexuelle genau so wie Heteros heiraten dürfen sollen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten