Explosion auf Militärstützpunkt im Jemen

Zehn Tote

Explosion auf Militärstützpunkt im Jemen

Munitionslager explodiert.

Nach Explosionen in einem Munitionslager im Nordjemen sind nach einem Medienbericht zehn Anwohner von herumfliegenden Trümmern getötet worden. Wie das Nachrichtenportal "Mareb Press" am Donnerstag berichtete, kam es aus zunächst unbekannten Gründen zu den Detonationen in einem Militärstützpunkt in der Provinz Haja. Sieben Menschen seien verletzt worden, mehrere Häuser wurden zerstört.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten