24. Jänner 2017 12:01
Irre Aufforderung
Fanatische Feministin: "Tötet alle männlichen Babys"
Unter dem Hashtag #Killallmen sorgt Jenny McDermott für einen Skandal.
Fanatische Feministin: "Tötet alle männlichen Babys"
© oe24

In einem wieder aufgetauchten Video sorgt die Hardcore Feministin Jenny McDermott für viel Aufregung. Darin fordert sie alle auf, dass man Männer gleich bei der Geburt auslöschen sollte und männliche Babys töten solle. „Ich bin es leid, eine Baby-Maschine zu sein, die noch mehr Männer produziert, die mich in der Zukunft unterdrücken werden“, sagt sie in dem Clip. „Die Lösung für dieses Problem ist einfach, alle männlichen Babys und Männer auf der Straße umzubringen“, meint die Fanatikerin.

Außerdem spricht sie von einer Welt voll mit Frauen. Wie die Fortpflanzung in einer solchen Welt aussehen würde, fragen sich nun auch einige User. Das pikante Video, das auch mit dem Hashtag „Kill all Men“ versehen wurde, stammt aus dem letzten Jahr, tauchte nun aber wieder auf. Jenny ist bekannt für ihre kontroversen Videos. Ihr YouTube-Channel wurde bereits mehrmals gesperrt. Einige User fragen sich nun, warum das Video eigentlich noch online ist. Schließlich sei dies eine Aufforderung zum Mord.