Bienen-Schwarm sorgt für Flug-Chaos

Flieger Stunden verspätet

Bienen-Schwarm sorgt für Flug-Chaos

Gründe für Flugverspätungen gibt es viele, doch dieser hier ist schon mehr als skurril. In Neu Delhi konnte ein Air-India-Flieger nur mit Stunden Verspätung abheben. Ein Schwarm Bienen setzte sich nämlich kurz vor dem Start am Fenster des Cockpits fest und hinderte die Maschine so am Abheben. Die Piloten bemerkten die Tiere auf einer Cockpitscheibe, als die Maschine gerade zur Startbahn rollte, wie der Direktor des Flughafens in Kolkata (früher Kalkutta), Kaushik Bhattacharjee, am Montag sagte.

Nach Angaben eines Sprechers der Fluggesellschaft Air India hielten die Piloten an, um zu verhindern, dass die Tiere durch den Motor ins Flugzeug gelangten, Passagiere verletzten oder das Flugzeug beschädigten, wie der Fernsehsender NDTV berichtete.

136 Passagiere mussten anschließend stundenlang im Flieger warten, während das Bodenpersonal verzweifelt versuchte, die Bienen loszuwerden. Allerdings half alles zunächst nichts. Anstatt zu flüchten, wurden die Bienen nur aggressiver und griffen die Mitarbeiter am Rollfeld an. Auch der Versuch, mit den Scheibenwischern die Tiere zu vertreiben, scheiterte.

Schließlich wurden die harten Geschütze aufgefahren und der Wasserstrahl eines Löschfahrzeugs kam zum Einsatz. Nach rund einer Stunde waren die Bienen weg. Der Flug konnte am Ende mit dreieinhalb Stunden Verspätung nach Agartala im Nordosten Indiens abheben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten