Flüchtling schlug Politiker mit Dachlatte

Aggressiver randalierte

Flüchtling schlug Politiker mit Dachlatte

Am Dienstagvormittag kam es im deutschen Tuttlingen zu einer Attacke. Ein abgelehnter pakistanischer Asylwerber soll laut BILD mit einer mit Nägeln und Schrauben gespickten Dachlatte im Landratsamt randaliert haben. Daraufhin soll er auf eine Autofahrerin losgegangen sein. CDU-Politiker Bernd Mager beobachtete den Angriff aus seinem Bürofenster und versuchte, den 48-Jährigen zu stoppen.


Verletzung im Gesicht

Dabei wurde auch er von der Dachlatte getroffen und im Gesicht verletzt. Er konnte den Aggressiven, der zuvor im Amt eine Scheibe eingeschlagen und einen Computer zertrümmert haben soll, jedoch trotzdem überwältigen. Der Flüchtling konnte von der Polizei in Gewahrsam genommen werden, ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung wird eingeleitet.

"Er wird immer wieder straffällig, war schon mehrfach über Nacht in der Psychiatrie", so Mager gegenüber BILD. Landesjustizminister Guido Wolf lobte seinen Parteikollegen gegenüber BILD: "Ein solch beherztes Eingreifen ist ein tolles Beispiel für Zivilcourage. Das verdient höchsten Respekt.


Keine Abschiebung

Obwohl der Mann schon mehrmals auffällig wurde, kann er nicht abgeschoben werden, weil er laut Mager keinen Pass habe: "Die pakistanische Botschaft sagt, dass er frühestens in einem Jahr Papiere bekommt", so der CDU-Politiker gegenüber BILD.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten