Video zum Thema Flüchtling sticht Priester nieder
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

In Belgien

Flüchtling sticht Priester nieder

 

 

Der 65-jährige Jos Vanderlee ist seit 40 Jahren als Priester tätig und für acht Gemeinden zuständig. Er öffnete einem Asylwerber in seinem Zuhause in Lanaken in Belgien die Tür, der ihn darum bat, eine Dusche nehmen zu dürfen.

Nach der Dusche wollte der Mann Geld, wie belgische Lokalmedien berichten. Pfarrer Vanderlee wollte ihm jedoch kein Geld geben - da stach der Flüchtling zu. Er soll in den Niederlanden Asyl beantragt haben, nur wenige Kilometer von Lanaken entfernt.

(Noch) Keine Hinweise auf Zusammenhang mit IS

Der Bürgermeister von Lanaken sieht jedoch keine Hinweise auf eine Verbindung zu ISIS. "Obwohl wir geschockt sind, muss ich betonen, dass dieser Vorfall nicht mit terroristischen Akten in Verbindung gebracht werden kann. Zumindest nicht in diesem Stadium", so der Bürgermeister.

Erst in der vergangenen Woche hatten die beiden 19-Jährigen Adel Kermiche und Abdel Malik Petitjean dem 84-jährigen Priester Jacques Hamel die Kehle durchgeschnitten, als sie die Morgenmesse stürmten.

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten