Frau auf dem Weg zur Arbeit vergewaltigt

Im Park niedergeschlagen

Frau auf dem Weg zur Arbeit vergewaltigt

Ein unbekannter Täter schlug am Sonntag eine 59-Jährige Frau nieder und vergewaltigte sie. In der Nähe befand sich ein Spaziergänger, der die Schreie hörte und den flüchtigen Täter verfolgte. Das Verbrechen ereignete sich um 05.15 Uhr im Kurpark des Mittelhessischen Bad Nauheim. Die Frau gab an, gerade auf dem Weg in die Arbeit gewesen zu sein.

Der Täter schlug die Frau von hinten nieder und vergewaltigte sie sofort. Er habe ihr gedroht und befohlen sie solle sich ruhig verhalten. Weil sie sich aber heftig wehrte und laut um Hilfe schrie, sei der Täter schließlich in Richtung Parkstraße davongelaufen.

Der Spaziergänger lief zum Ort der Vergewaltigung, um der Frau zu helfen. Er sah den weglaufenden Mann und bekam den Täter sogar zu fassen. Dieser riss sich nach einem Handgemenge los und flüchtete. Die Suche nach dem Täter läuft noch. 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten