Frau bei bizarrem Sex-Spiel erschossen

Tragischer Unfall

Frau bei bizarrem Sex-Spiel erschossen

In der Stadt Valrico im US-Bundesstaat Florida kam es zu einem tragischen Unglück. Paloma Williams wurde tot in der Wohnung ihres Freundes gefunden. Die 24-Jährige war zu einem Schäferstündchen mit Andrew Charles Shinault, verabredet, der die Frau erst wenige Tage kannte. Shinault berichtete der Polizei, dass Paloma Opfer eines bizarren Sex-Unfalls wurde.
 
Das junge Paar hätte die Pistole beim Vorspiel verwendet. Als Shinault die Waffe über Palomas Brust führte, habe sich dann plötzlich ein Schuss gelöst. Die junge Frau wurde getroffen und verstarb wenig später.
 
Die Polizei hat unterdessen Ermittlungen aufgenommen. Einer ersten Einschätzung nach halten es die Beamten für unwahrscheinlich, dass sich so leicht ein Schuss lösen konnte. Andrew Shinault wurde vorerst festgenommen. Ein Drogen-Test ergab, dass sowohl er als auch seine getötete Freundin verbotene Substanzen zu sich genommen hatten. 
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten