Frau zur Strafe von 8 Männern vergewaltigt

Indonesien

Frau zur Strafe von 8 Männern vergewaltigt

Sie soll eine sexuelle Beziehung zu einem verheirateten Mann gehabt haben.

Eine 25 Jahre alte Frau ist in Indonesien von mehreren Männern vergewaltigt worden. Drei wurden gefasst, fünf weitere sind noch auf der Flucht, wie die Polizei der Provinz Aceh auf Sumatra am Mittwoch mitteilte. Die Täter hatten sich an der jungen Frau demnach zur Strafe dafür vergangen, dass sie angeblich eine sexuelle Beziehung zu einem verheirateten Mann gehabt habe.

Dafür solle die 25-Jährige zusätzlich mit Stockhieben bestraft werden, forderte die islamische Religionspolizei in Aceh, wo teilweise das islamische Scharia-Recht gilt. Indonesien ist bevölkerungsmäßig das größte muslimische Land der Welt. In weiten Teilen gilt eine moderate Auslegung des Islams.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten