Großeltern ermordet: 28-Jährige strahlt auf Gefängnisfoto

Brutale Bluttat

Großeltern ermordet: 28-Jährige strahlt auf Gefängnisfoto

Eine 28-jährige Frau, die beschuldigt wird, ihre Großeltern brutal ermordet zu haben, lächelt auf ihrem Gefängnisfoto und schockiert damit noch mehr die Öffentlichkeit in den USA.

Camden, Mississipi. Katelyn Taylor strahlte von einem Ohr zum anderen, während ihr Gefängnisfoto aufgenommen wurde, nachdem sie den 82-jährigen Eugene McDaniel und die 67-jährige Celeste McDaniel in ihrem Haus in Camden, Mississipi, getötet haben soll. Die Leichen des Paares wurden am 23. März gefunden und Taylor kurz darauf verhaftet.

Polizei schweigt

Taylor wurde wegen zweifachen Mordes ersten Grades angeklagt. Die Polizei hat seit der Verhaftung noch keine Angaben veröffentlicht. Das Motiv und der Tathergang sind noch unbekannt.

Ihre Freunde berichteten auf Facebook, dass die junge 28-Jährige psychische Probleme hatte und den Kampf gegen ihre Krankheit verloren hat.

"Es bricht mir das Herz, jemanden fallen zu sehen, der nie wieder aufstehen wird", schrieb eine Freundin.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten