Grünen-Politiker rät dazu, Arabisch zu lernen

Aufregung

Grünen-Politiker rät dazu, Arabisch zu lernen

Im Zuge der Flüchtlingskrise kamen Hunderttausende Flüchtlinge nach Europa. Die Migranten kommen dabei vor allem aus den Syrien und Afghanistan, die deutsche Sprache beherrschen die meisten dabei nicht. Um die Integration der Flüchtlinge zu erleichtern, macht der deutsche Politiker Volker Beck nun einen umstrittenen Vorstoß.

Situation entspannter sehen
Der Grünen-Politiker rät im Gespräch mit n-tv zu mehr Entspannung, wenn in einem Stadtteil die Sprache der Zuwanderer vorherrscht. Auch in Amerika würde es Gegenden geben, in denen nicht Englisch, sondern Spanisch oder Mandarin gesprochen würde.

Viele Deutsche ei in solchen Gegenden allerdings unwohl, weil sie nicht alles verstehen würden. Beck wirft deshalb ein, dass man die fremde Sprache ja auch lernen könne. Dort, wo es Probleme mit Islamismus und Gewalt gibt, muss man mit Sozialarbeitern rein, die internationale Kompetenz haben, so der Politiker weiter.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten