Hätte dieses Foto Obama verhindert?

Brisantes Bild

Hätte dieses Foto Obama verhindert?

Viele Amerikaner trauern ihm wohl immer noch nach. Acht Jahre lang war Barack Obama Präsident der USA  und bekleidete damit als erster Afroamerikaner das mächtigste Amt der Welt. Bei den Wahlen 2008 musste sich der damalige Senator aus Illinois zuerst  parteiintern gegen Hillary Clinton und schließlich gegen den Republikaner John McCain durchsetzen.

Vor allem das Rennen bei den Vorwahlen war außerordentlich spannend und knapp. Obama konnte sich erst spät von Clinton absetzen und sich somit das Ticket der Demokratischen Partei sichern. Ein nun aufgetauchtes Foto hätte Obama der Ansicht einiger Experten nach aber die Präsidentschaft kosten können. Bereits 2005 wurde ein Foto gemacht, das den späteren Präsidenten mit Louis Farrakhan zeigt. Dieser ist der Führer der afroamerikanischen religiös-politischen Bewegung Nation of Islam und wird von vielen Menschen als rassistisch und antisemitisch gesehen.

Obama distanzierte sich deshalb im Wahlkampf deutlich von Farrakhan, das Bild aus 2005 zeigt die beiden aber freundschaftlich nahe. Der Journalist Askia Muhammad wusste um die Brisanz des Bildes und hielt es deshalb bis jetzt geheim.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten