Hitlerhotel am Obersalzberg wird verkauft

"Zum Türken"

Hitlerhotel am Obersalzberg wird verkauft

Mit einem Skandal-Slogan soll das Hotel nun verkauft werden.

Um 3,65 Millionen Euro soll nun das Hotel "Zum Türken" am Obersalzberg in Berchtesgaden verkauft werden. Hier wohnten Adolf Hitlers Gäste und "Nazigrößen" wie Hermann Göring oder Martin Bormann.

Direkt neben dem Hotel stand früher der Berghof, Feriendomizil und zweite Machtzentrale Hitlers. Verkauft wird das Hotel jetzt von Sotheby's. Der skandalöse Werbeslogan lautet: "Eine Reise durch die Zeit in einer traumhaften Kulisse." Unter dem Hotel befindet sich eine ehemalige Bunkeranlage der Nazis.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten